Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
28. Mai. 2008
Dino Detektive – Auf den Spuren der Dinosaurier
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Amigo
2008
Dominique Ehrhard
Dino Detektive - Spielbox
Dino Detektive – Spielbox
Kurzbeschreibung:

In "Dino Detektive" werden die Spieler zu Paläontologen und reisen als solche durch ein Ausgrabungsgebiet, wobei sie stets neue Fossilien entdecken.

Allerdings sind die Spieler nicht allein unterwegs und so müssen sie sich mit dem Ausgraben der gefundenen Fossilien beeilen.

Beim Ausgraben gilt es zudem nicht nur schneller als die Konkurrenz zu sein, sondern auch die richtigen Fossilien auszugraben.

Ruhm und Ehre erhält ein Forscher schließlich nur für vollständige Skelette.

Top-Angebot:

buecher.de:
Dino Detektive – 20,95 EUR

Dino Detektive - Spielmaterial
Dino Detektive – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 2 sechsseitige Farbwürfel und 5 Bonusmarker mit dem Wert "2".
  2. 7 Ruhmesmarker mit dem Wert "6".
  3. 12 Spielfiguren in 4 Farben. Pro Farbe je 1 x Forscher, Assistentin und Hund.
  4. Ein Spielplan.
  5. Ein Startspieler-Knochen.
  6. 108 Fundstücke (Teile eines Dinosaurierskelettes).
  7. 5 Bonuskarten.
  8. Eine Spielanleitung.
  9. 16 Bewegungskarten in 4 Farben. Pro Farbe je 1 x 1, 2 x 2 und 1 x 3 Bewegungspunkte.
  10. 8 Ruhmesmarker mit dem Wert "4".
    7 Ruhmesmarker mit dem Wert "6".
  11. 7 Ruhmesmarker mit dem Wert "2".
  12. 7 Ruhmesmarker mit dem Wert "2".
  13. 4 Übersichtskarten.
  14. 1 Gutschein für eine Audioguide-Führung im Senckenberg-Museum.
Dino Detektive - Spielplan
Dino Detektive – Spielplan
Spielplan

[1] Der Spielplan zeigt insg. 21 Ausgrabungs-Parzellen. In diesen Parzellen liegen die Dinosaurier-Skelettteile, welche die Forscher ausgraben müssen.

[2] Der Jeep ist das Startfeld für die Forscher.

[3] Das Zelt ist das Startfeld für die Assistentinnen.

[4] Die Hundedecke ist das Startfeld für die Hunde.

Dino Detektive - Spielkarten
Dino Detektive – Spielkarten
Spielkarten

[1] Jeder Spieler hat in jeder Runde die gleichen Bewegungskarten. Ein Spieler kann die vier Karten nacheinander, teilweise oder komplett zusammen ausspielen. Die Zahl auf der Karte ist die Anzahl der Parzellen, die eine Spielfigur ziehen darf.

[2] Übersichtskarte. Hier sind alle zu findenden Dinosaurier inkl. ihres Wertes in Ruhmespunkten abgebildet. Allgemein kann gesagt werden: Je größer ein Dino ist, desto mehr Ruhm bringt er ein.

[3] Bonuskarten. Der Spieler, der zuerst ein komplettes Dinoskelett einer Art zusammenbekommt, der erhält die entsprechende Bonuskarte. Die Zahl auf der Bonuskarte gibt ihren Wert in Ruhmespunkten an.

Im Folgenden wird die erste Spielrunde abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive -
Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive -
Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive -
Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive - Dino Detektive -      
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Die Spielfiguren werden auf ihre Startpositionen gestellt (Forscher = Jeep, Assistentinnen = Zelt und Hunde = Hundedecke).
- Jeder Spieler erhält einen Satz Bewegungskarten und eine Übersichtskarte.
- Die Fundstücke werden verdeckt gemischt und anschließend auf mehrere Stapel verteilt.
- Der Startspieler erhält den Startspieler-Knochen.

Spielablauf:

- Der Startspieler würfelt die beiden sechsseitigen Farbwürfel.
- Auf alle Felder der gewürfelten Farbe wird ein Fundstück gelegt. Ausnahme: Es steht eine Spielfigur in der Parzelle mit der gewürfelten Farbe.
- Der Startspieler bewegt eine oder mehrere seiner Spielfiguren mit Hilfe seiner Bewegungskarten.
- Ein Spieler kann dabei beliebig viele Bewegungskarten (1 bis 4) legen.
- Bewegungspunkte dürfen auch verfallen, d.h. es müssen nicht alle möglichen Bewegungspunkte verwendet werden.
- Ein Spieler darf jederzeit auf die Bewegung verzichten und stattdessen Fundstücke einsammeln.
- Spätestens wenn ein Spieler keine Bewegungskarten mehr hat, muss er einsammeln.
- Einmal mit dem Einsammeln angefangen darf ein Spieler sich nicht wieder bewegen.

Spielende:

- Ein Spieler erhält Ruhmespunkte für komplette Skelette und für das erste komplette Skelett einer Art.
- Am Spielende gewinnt der Spieler, der die meisten Siegpunkte hat.
- Haben mehrere Spieler die meisten Siegpunkte, dann gewinnen diese Spieler gemeinsam.

Spielanleitung

Spielanleitung Dino Detektive Spielanleitung von Dino Detektive als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Dino Detektive

Dateigröße: 2,5 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
60
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung Dino Detektive
Aufteilung der Spielbox:  17
Qualität des Spielmaterials:  16
Umfang des Spielmaterials:  10
Anleitung:  17
Anspruch an die Spieler:  5
Gedächtnis:  4
Interaktion der Mitspieler:  8
Komplexität:  6
Langzeitspaß:  12
Strategie:  8
Zufall:  12
Preis/Leistungsverhältnis:  14
Bewertung:  12


Meinung brettspiele-report:

Dino Detektive wurde zusammen mit dem Senckenberg Museum in Frankfurt entwickelt. Herausgekommen ist allerdings kein staubtrockenes Forscher-Spiel, sondern ein relativ kurzweiliges Familien- oder einfaches Strategiespiel.

Die Handlungsmöglichkeiten im Spiel sind nicht sehr groß und die Interaktion besteht im Wesentlichen aus dem Wegschnappen von Fundstücken. Der Spielreiz entwickelt sich daher hauptsächlich aus den folgenden zwei Punkten: 1.) Wann soll die eigene Bewegung gestoppt und mit dem Sammeln angefangen werden und 2.) Wie kann ich meinen Mitspielern dringend benötigte Fundstücke wegschnappen, ohne dass ich meine eigenen Skelette vernachlässige.

Als Familienspiel, vor allem mit Dino begeisterten Kindern oder älteren Kindern;), geeignet, als strategische Herausforderung eher nicht so. Schade beim Spielen ist allerdings auch, dass kein Wissen über die Urzeit und die Dinosaurier vermittelt wird. Weitergehende, aber sehr schön aufbereitete Informationen finden sich auf nur 8 Seiten in der Spielanleitung.

Hinweis: Von jedem verkauften Exemplar geht 1,- EUR als Spende an das Senckenberg-Museum.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Dino Detektive Dino Detektive

buecher.de: Dino Detektive – 20,95 EUR
Amazon: Dino Detektive – 26,49 EUR
Spiele-Offensive: Dino Detektive – 26,49 EUR
bol.de: Dino Detektive – 27,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (28. Mai. 2008) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Dino Detektive

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 10 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

3 Kommentare »

  1. Jörg Lehmann schreibt:

    Hi Siggi,

    musst Dich nicht Entschuldigen!
    Finde es natürlich besser, wenn ich keine Fehler mache, aber kommt leider vor :-(
    Umso besser, dass es Leser gibt, die sie sich auch einmal genau ansehen.

    Hilfe ist immer Willkommen und wenn Du noch etwas findest, dann einfach posten.

    Dank Dir
    Jörg

    26. Okt. 2010 | #

  2. Siggi schreibt:

    Hi,

    in der Folie 24 der Slideshow hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen. Spieler Rot hat eine Bonuskarte des T-Rex, aber davon gar kein vollständiges Skelet :-)

    Ps. bin gerade dabei so nach und nach die meinsten Sliedeshows anzusehen. Ich muss sagen mir gefallen diese sehr gut. Also ich poste hier die Fehler nicht um Euch zu ärgern!!

    Gruß Siggi

    26. Okt. 2010 | #

  3. Frank Jäger (AMIGO) schreibt:

    Vielen Dank für die Besprechung. An einem Kritikpunkt möchte ich aber kurz einhaken: “Weitergehende, aber sehr schön aufbereitete Informationen finden sich nur auf 8 Seiten in der Spielanleitung.” Nur 8 Seiten? Eine Vorstellung der 5 Saurier und die Darstellung des Berufes eines Paläontologen auf 8 Seiten ist doch schon fast mehr, als man bei einem Spiel bislang gesehen hat. Die Beilage eines “Was Ist Was” Buches konnten wir uns nicht leisten :)

    30. Mai. 2008 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Dino Detektive
[gelesen: 13547 | heute: 3 | zuletzt: December 9, 2016]