Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
19. Jun. 2013
Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Winning Moves
2012
Winning Moves
Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Spielbox
Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise ist die Monopoly-Adaption des gleichnamigen Kinofilms.

Statt normaler Leute ziehen somit Zwerge, Bilbo Beutlin und der Zauberer Gandalf um das Spielfeld und kaufen statt der Badstraße und Schlossallee Figuren aus dem Film wie Radagast der Braune und Bilbo Beutlin.

Neben der Adaption von Spielmaterial und Spielplan auf die Fantasy-Welt von J. R. R. Tolkien bietet die Monopoly-Version allerdings nur eine kleine Änderung zur klassischen Monopoly-Ausgabe durch den optionalen Tempo-Würfel.

Top-Angebot:

Amazon
Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – 33,29 EUR

Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Spielmaterial
Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 12 Hotels, 32 Häuser und 6 Spielfiguren.
  2. 16 Rätsel-Spielkarten, 16 Zwergen-Schatztruhekarten und 28 Besitzrechtskarten.
  3. Ein Stoffbeutel.
  4. Ein Satz Monopoly-Spielgeld und 3 Würfel.
  5. Ein Spielplan und eine Spielanleitung in Deutsch.
Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Spielplan
Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – Spielplan
Spielplan

Der Spielplan hat den klassischen Monopoly-Aufbau, also 28 Grundstücke (Charaktere, Orte und Besitztümer) welche erworben werden können.

Dazu kommen 6 Felder auf denen die Spieler Rätsel-Spielkarten oder Zwergen-Schatztruhekarten ziehen, welche im bekannten Monopoly Ereignis- und Gemeinschaftskarten waren.

Die 4 Eckfelder (Los, Gefängnis, Frei Parken und Gehe in das Gefängnis) sind identisch zu denen aus dem bekannten Monopoly.

Anpassungen am Spielplan wurden an den Grafiken der Grundstücke und dem großen mittleren Bild vorgenommen.

Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Spielfiguren
Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – Spielfiguren
Spielfiguren

Die 6 Spielfiguren zeigen bekannte Gegenstände aus dem Film Der Hobbit – Gandalfs Hut, Stachel, den einen Ring usw.

Alle Spielfiguren sind aus Metall und detailliert bearbeitet. Allerdings sind sie recht klein.

Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Karten
Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – Karten
Karten

Charakter-Grundstücke sind die klassischen Straßen in Monopoly. Ein Spieler sammelt alle Karten/Grundstücke einer Farbe, um diese anschließend mit Häusern und Hotels zu bebauen.

Es gibt 4 Ort-Grundstücke im Spiel und deren Mieteinnahmen hängen von der Anzahl der Ort-Grundstücke im Besitz des Spielers ab. Häuser und Hotels können hierdrauf nicht gebaut werden.

Zwergen-Schatztruhekarten und Rätsel-Spielkarten ersetzen die bekannten Ereignis- und Gemeinschaftskarten. Wie von diesen bekannt werden die Karten beim Betreten des dazugehörigen Spielplanfelds gezogen und können positive wie auch negative Ereignisse für den Spieler bringen.

Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Häuser und Hotels
Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – Häuser und Hotels
Häuser und Hotels

Häuser und Hotels werden auf den Charakter-Grundstücken gebaut und erhöhen damit deren Mieteinnahmen.

Pro Charakter-Grundstück dürfen nur 4 Häuser und anschließend an deren Stelle ein Hotel gebaut werden.

Das Bauen von Häusern und Hotels darf jederzeit durchgeführt werden, also auch im Gefängnis oder im Zug eines Mitspielers. Ein Spieler muss aber alle Charakter-Grundstücke einer Farbe besitzen, bevor er anfangen darf zu bauen.

Im Folgenden werden die Spielplanfelder detaillierter abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Monopoli - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise -
Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise -      
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler wählt eine Spielfigur, stellt diese auf das Los-Feld und erhält ein Startkapital von 1.500 Monopoly-Dollar.
- Die Rätsel-Spielkarten und Zwergen-Schatztruhekarten werden verdeckt und getrennt voneinander gemischt und deren Stapel verdeckt auf die dazugehörigen Spielplanfelder gelegt.

Spielablauf:

- Würfeln, Augenzahl im Uhrzeigersinn weiterziehen und Aktion des Zielfelds ausführen.
- Mögliche Aktionen sind: Grundstücke kaufen, Grundstücke versteigern, Miete bezahlen, Rätsel-Spielkarten nehmen, Zwergen-Schatztruhekarten nehmen oder in das Gefängnis gehen.
- Kann ein Spieler seine Mietzahlungen nicht leisten, so muss er Hypotheken aufnehmen. Reicht dies auch nicht aus, so ist er bankrott und scheidet aus dem Spiel aus.
- Nach einem Pasch hat ein Spieler noch einen weiteren Spielzug. Beim dritten Pasch in Folge geht es direkt ins Gefängnis.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn der vorletzte verbliebene Spieler ausscheidet.
- Der letzte verbliebene Spieler gewinnt das Spiel.

Optionen für ein schnelleres Spiel

- Die Spieler erhalten 2.500 Monopoly-Dollar Startkapital.
- Nach der ersten Spielplanumrundung verwenden die entsprechenden Spieler den Tempo-Würfel: 1 bis 3 erhöht die Geschwindigkeit um den Wert, Bus bedeutet einen oder beide weiße Würfel ziehen und Mr. Monopoly, dass ein Spieler nach seinem Zug zum nächsten freien Grundstück weiterzieht und dieses kaufen bzw. versteigern kann. Sind alle Grundstücke verkauft, dann muss er zum nächsten verkauften Grundstück weiterziehen.
- Würfelt ein Spieler mit allen 3 Würfeln (2 weiße und den Tempo-Würfel) einen Pasch, darf er auf ein Feld seiner Wahl ziehen.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 6
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
keine Angabe
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieldauer

Spielangaben
90 – 120
Minuten

brettspiele-report Bewertung Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise
Aufteilung der Spielbox:  17
Qualität des Spielmaterials:  15
Umfang des Spielmaterials:  7
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  3
Gedächtnis:  1
Interaktion der Mitspieler:  3
Komplexität:  4
Langzeitspaß:  15
Strategie:  1
Zufall:  19
Preis/Leistungsverhältnis:  11
Bewertung:  8


Meinung brettspiele-report:

Zum Spiel selbst gibt es natürlich wenig zu sagen, denn "Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise" ist vom Spielablauf her 1:1 das klassische Monopol, also würfeln, vorwärtsziehen, Aktion auf dem Zielfeld ausführen und fertig.

Wenn der Spielablauf jetzt schon identisch ist, also keine hobbitmäßigen Anpassungen stattgefunden haben, bleibt noch die Frage, welche Änderungen ins Spielmaterial eingeflossen sind? Antwort: Einige, aber letztendlich nicht genug.

Begründung: Die Spielfiguren wurden zwar durch Gegenstände aus dem Film ersetzt – Gandalfs Hut, Stachel oder eine Zwergenaxt. Die Spielfiguren sind aus Metall, sehen wertig aus und fühlen sich auch so an, aber sie sind leider auch sehr klein, daher manchmal schwierig auf dem Spielplan wiederzufinden oder aufzunehmen.

Die Ereignis- und Gemeinschaftskarten wurden durch Rätsel-Spielkarten und Zwergen-Schatztruhekarten ersetzt, textlich auf Hobbit getrimmt, aber die Bilder zeigen Mr. Monopoly. Auch in der Spielanleitung ist Mr. Monopoly und keine Filmfiguren zu sehen und selbst auf dem Spielplan wurde Mr. Monopoly groß abgebildet.

Die Straßenfelder und Spezialfelder wurden durch Filmfiguren ersetzt. Die Eckfelder wurden wie immer nicht angepasst, da dies Hasbro nicht zulässt. Auch bei den Häusern/Hotels gab es keine Anpassung.

Dies klingt nicht nur nach einer sehr geringen Anpassungstiefe, sondern es ist auch leider eine. Eine Rückfrage bei Winning Moves ergab, dass man hier das Maximum herausgeholt hat. Hasbro lässt bei solchen Lizenzen leider nicht mehr zu. Somit ist zwar Winnings Moves kein Vorwurf zu machen, aber man muss sich bei diesen schlechten Lizenzbedingungen von Hasbro schon fragen, ob es sich überhaupt lohnt eine veränderte Version von Monopoly auf den Markt zu bringen, wenn man fast nichts ändern darf?

Es gab im Internet auch Diskussion über Textfehler im Spiel, z.B. wird das Schwert von Bilbo Stachel genannt. Im Film hieß es Stich. Eine Recherche von mir ergab, dass beide Bezeichnungen korrekt sind, denn das Schwert wurde je nach Jahr, Übersetzer und Verlag immer mal wieder Stachel oder Stich genannt.

Fazit: "Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise" bietet leider keine Neuerung/Änderung zum klassischen Monopoly. Die Anpassungen an den Hobbit sind sehr dezent, auch wenn vom Verlag das Maximum auf Basis des Lizenzrechts herausgeholt wurde. Somit dürfte es nur was für richtige Hobbit-Fans sein, die Monopoly wirklich nur in der Hobbit-Welt spielen können. Wer Monopoly schon besitzt braucht es sich jedenfalls nicht neu anzuschaffen.

Angebote in deutscher Sprache:

Monopoly - Der Hobbit - Eine unerwartete Reise Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise

Amazon: Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – 33,29 EUR
buecher.de: Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – 38,95 EUR
Spiele-Offensive: Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – 44,95 EUR
bol.de: Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise – 44,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (19. Jun. 2013) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 11 Bewertungen, Durchschnitt: 2,55 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

3 Kommentare »

  1. Moni schreibt:

    Wieso lässt das Hasbro nicht zu dass die Eckfelder auch angepasst werden? Ich muss ehrlich zugeben dass genau diese hässlichen Eckfelder mich jeweils davor abgeschreckt haben ein Monopoly zu kaufen. Es sieht einfach absolut dämlich aus, sorry. Ich habe eine alte Star Wars Edition und das hat mich da schon tierisch genervt. Es wäre doch viel schöner wenn als Gefängnis eine zelle vom Todesstern wäre. naja. Ich hab ja zum Glück einen fArbdrucker und ein Bildbearbeitungsprogramm, eine Schere und Leim……

    18. Feb. 2015 | #

  2. Jörg Lehmann schreibt:

    Hi Björn,

    leider bekommen wir keine Kohle dafür und der Hintergrund bei Monopoly ist auch sehr viel einfacher – Der Leser! Unter den Top-Ten der meistgelesenen Rezensionen ist 4-mal Monopoly und auch danach folgen weitere Monopoly-Ausgaben. Das Interesse ist daher sehr groß und ich schreibe den Blog ja schließlich für die Leser.

    Ansonsten kann ich beruhigen, es liegt kein weiteres Monopoly vor und es folgen auch wieder anspruchsvollere Spiele ;-)

    LG, Jörg

    24. Jun. 2013 | #

  3. Björn Fink schreibt:

    Bekommt ihr Kohle dafür?? anders kann ich mir das echt nimmer erklären…ich weiss ich hab das schonmal gefragt…aber wozu um alles in der Welt gibt es diese Rezension? In der Zeit in der sich jemand hinsetzt um das zu schreiben hätte man ein relevantes Spiel besprechen können…
    …es sind jetzt insgesamt 18 (!!!!) Monopoly Rezensionen…*kopfkratz*

    23. Jun. 2013 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI


Weitere Monopoly Rezensionen:



Statistik für » Monopoly – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise
[gelesen: 27021 | heute: 11 | zuletzt: December 3, 2016]