Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
13. Jul. 2007
Spiel des Lebens
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
MB Spiele | Hasbro
1978
MB Spiele
Spiel des Lebens - Spielbox
Spiel des Lebens – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Einmal sein Leben in ca. einer Stunde durchspielen können, dass bietet Spiel des Lebens. Jeder Spieler erlernt einen Beruf, bekommt u.U. Kinder oder hat Erfolg oder Misserfolg an der Börse. Beginnend mit dem Beruf ist bis zur Rente alles drin…

(Diese Spiel des Lebens-Ausgabe ist schon etwas älter und die aktuelle Ausführung hat ein anderes Titelbild)

Top-Angebot:

Amazon
Spiel des Lebens – 25,45 EUR

Spiel des Lebens - Spielmaterial
Spiel des Lebens – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. Spielbrett.
  2. Spielanleitung.
  3. 18 Status-Symbole.
  4. 12 Schikane-Karten.
  5. Geldständer.
  6. Spielgeld, Versicherungspolicen, Aktien und Schuldscheine.
  7. Glückszahlen-Leiste.
Spiel des Lebens - Spielfeld
Spiel des Lebens – Spielfeld
Spielfeld

Auf dem Spielfeld ist der Pfad, das Leben, zu sehen, dem die Spieler folgen müssen. Dieser Pfad verläuft sehr geradlinig und nur an drei Stellen haben die Spieler die Qual der Wahl sich für einen von zwei Pfaden entscheiden zu müssen.

  1. Das Glücksrad wird anstelle von Würfeln zum bestimmen der zu ziehenden Felder benutzt.
  2. Spielstart. Direkt hinter dem Start beginnt schon eine der wichtigsten Etappen beim Spiel des Lebens: Die Berufswahl.
  3. Spielende. Am Altersruhesitz endet das Spiel.
Spiel des Lebens - Spielfelder
Spiel des Lebens – Spielfelder
Spielfelder

Beim Spiel des Lebens gibt es drei Arten von Spielfeldern:

  1. Rote Felder. Was auf roten Feldern steht muss gemacht werden. Hierbei spielt es keine Rolle, ob der Spieler das Feld betritt oder vorbei läuft. In der Regel handelt es sich hierbei um das Feld "Zahltag" und dies bedeutet Geld in Höhe des Einkommens.
  2. Weiße Felder. Auch hier muss der Spieler nicht auf dem Feld landen, um das Feld nutzen zu können. In der Regel werden hier Versicherungen angeboten. Weiße Felder sind, im Gegensatz zu den roten Feldern, keine Pflichtfelder. Der Spieler kann somit auf die angebotene Option auch verzichten.
  3. Gelbe Felder. Diese gelten nur, wenn der Spieler auf ihnen landet/zum stehen kommt. Gelbe Felder müssen ausgeführt werden. Der Pfeil auf dem Feld zeigt die Richtung an, in der die Spieler ziehen müssen. Nicht, dass noch jemand zu seiner Geburt zurück rennt;).
Spiel des Lebens - Spielstart - Berufswahl
Spiel des Lebens – Spielstart – Berufswahl
Spielstart – Berufswahl

Der Spielstart ist der wichtigste Punkt im Spiel und hat großen Einfluss auf den späteren Sieg im Spiel. Der Spieler hat hier die Wahl, ob er lieber an die Uni geht [1] oder ein Angestellter wird [2].

Die unterschiede sind, dass bei der Uni-Laufbahn mehr Gehalt drin ist. Gehalt wird bei jedem Zahltag-Feld ausbezahlt, also relativ häufig. Allerdings kann es hier passieren, dass der Spieler an den fünf erhältlichen Jobs vorbeiläuft und dann nur mit einem sehr geringen Gehalt dasteht. Das Gehalt bei der Uni-Laufbahn erhöht sich später nicht.

Der Vorteil an der Geschäftslaufbahn ist der kürzere Weg, denn es ist beim Spiel von Vorteil schneller im Ziel zu sein. Allerdings ist das Gehalt bei dieser Laufbahn immer nur 6.000 (identisch zur verpfuschten Uni-Laufbahn). Im Gegensatz zur verpfuschten Uni-Laufbahn erhöht sich das Gehalt hier allerdings später im Spiel automatisch von 6.000 auf 12.000.

Rechnerisch gibt es somit nur zwei Uni-Laufbahnen, welche wirklich interessanter sind: Anwalt und Journalist.

Spiel des Lebens - Spielende
Spiel des Lebens – Spielende
Spielende

Am Ende des Spiels hat der Spieler die Wahl zwischen [1] dem Altersruhesitz und [2] der herrschaftlichen Villa. Die Unterschiede liegen in dem Geld, welches der Spieler jede Runde erhält bis das Spiel vorbei ist.

Das Spiel ist vorbei, wenn der letzte Spieler entweder den Altersruhesitz oder die herrschaftliche Villa erreicht hat. Aus diesem Grund ist es gut, wenn ein Spieler schnell im Spiel vorankommt.

Der finanzielle Unterschied zwischen dem Altersruhesitz und der herrschaftlichen Villa ist, dass der Spieler beim Altersruhesitz jede Runde sein ganz normales Einkommen erhält (wie Zahltag) und bei der herrschaftlichen Villa wird der Betrag ermittelt.

Zur Ermittlung des Einkommens bei der herrschaftlichen Villa dreht der betreffende Spieler jede Runde das Glücksrad und multipliziert den Wert mit dem Wert seiner im Spiel erworbenen Statussymbole. Dies bringt in der Regel ein Mehrfaches vom normalen Einkommen beim Altersruhesitz.

Spielablauf:

Der Spielablauf ist sehr simpel gehalten. Jede Runde dreht der Spieler das Glücksrad, um die Anzahl der zu ziehenden Felder zu ermitteln. Diese Anzahl zieht der Spieler immer komplett weiter. Einzige Ausnahme sind zwei Stoppfelder im Spiel (Heirat und Spielende).

Auf dem neuen Feld angekommen führt der Spieler das aus, was auf dem Feld beschrieben ist. Außerdem werden alle roten und grauen Felder berücksichtigt. Das war’s.

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 6
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
keine Angabe
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieldauer

Spielangaben
60
Minuten

brettspiele-report Bewertung Spiel des Lebens
Aufteilung der Spielbox:  2
Qualität des Spielmaterials:  10
Umfang des Spielmaterials:  5
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  3
Gedächtnis:  1
Interaktion der Mitspieler:  1
Komplexität:  3
Langzeitspaß:  10
Strategie:  1
Zufall:  19
Preis/Leistungsverhältnis:  12
Bewertung:  9


Meinung brettspiele-report:

Spiel des Lebens ist ein sehr einfaches Spiel und ein reines Glücksspiel. Der Spieler kann fast gar keinen Einfluss auf das Spiel nehmen. Erfolg oder Misserfolg beim Spiel hängen komplett vom Glück beim Drehen des "Glücksrads" ab.

Es macht zwar Spaß sich über das Pech anderer zu freuen oder umgedreht sich über das Glück anderer zu ärgern, aber der fehlende Einfluss auf das Spiel und der doch immer ziemlich gleiche Ablauf macht das Spiel sehr stark zu einem Kinder-/Familien-Spiel.

Kinder können sich definitiv mehr für die Story und den hohen Glücksfaktor begeistern.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Spiel des Lebens Spiel des Lebens

buecher.de: Spiel des Lebens – 29,95 EUR
Amazon: Spiel des Lebens – 29,99 EUR
Spiele-Offensive: Spiel des Lebens – 32,99 EUR
connexxion24: Spiel des Lebens – 34,95 EUR
bol.de: Spiel des Lebens – 34,99 EUR
karstadt: Spiel des Lebens – 37,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (13. Jul. 2007) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Spiel des Lebens

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 89 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

12 Kommentare »

  1. Elzari schreibt:

    Hallo, was in aller Welt ist der Sinn der "Traumvillen"? Die Kosten sind enorm und beim Verkauf gibt es keinen Unterschied am Ende, also keinen Cent Dividende…warum sollte man also??

    26. Dez. 2013 | #

  2. Natascha schreibt:

    Wo bekommt man noch diese Ausgabe her zu dieser Anleitung: http://www.hasbro.de/manuals/14529100_5010994560003.pdf

    Oder wer kann mir sagen aus welchem Jahr es stammt?!

    4. Nov. 2013 | #

  3. Claudia schreibt:

    Hi Jörg,
    vielen lieben Dank!! Genau so muss es gemeint sein, nur das macht Sinn. Jetzt macht das Spielen wieder Spaß :-)
    LG
    Claudia

    26. Nov. 2012 | #

  4. Jörg Lehmann schreibt:

    Hi Claudia,

    die neue Version kannte ich noch nicht, habe aber die Spielanleitung im Netz gefunden.

    Auf dieser ist auf Seite 3 rechts unten zu sehen, dass das Stoppschild zum orangen Feld gehört (Überschrift lautet auch "Orange Felder"). Daher würde ich sagen, dass Du bei einem Stoppschild immer auf dem dazugehörigen orangen Feld stehen bleiben musst, dort die Anweisungen ausführst, dann das Rad drehst und weiterziehst.

    Die gelben Felder vor den Stoppschildern werden daher nur ausgeführt, wenn Du genau 1 Feld vor dem Stoppschild deinen Zug beendest und nicht, wenn Du durch das Stoppschild deinen Zug beendest.

    Fürs Weiterziehen zählt als erstes Feld das Feld nach dem orangen Feld.

    Weiterhin viel Spaß beim Spielen, Jörg

    26. Nov. 2012 | #

  5. Claudia schreibt:

    Hi Jörg,

    die Stopp-Felder im alten Spiel sind eindeutig (auch alles andere), aber ich rede vom aktuellen Spiel des Lebens, da gibt es an 8 Stellen Stopp-Schilder. Und es steht in der Anleitung: "Vor einem STOP-Schild musst du stehenbleiben, auch wenn du eigentlich noch weitergehen könntest. Befolge die Anweisungen des Feldes, auf dem du stehst, drehe nochmal das Rad und ziehe weiter." VOR dem Stopp-Schild ist immer ein gelbes Feld (…du erhälst 10000€), erst DANACH ist das orange Feld (du heiratest), um das es an dieser Stelle der Anleitung geht. Ich habe immer gerne klare Regeln, aber in diesem Fall muss ich wohl selbst entscheiden, wie ich das auslege.

    "Geld vom Mitspieler", wie du es erklärst, hört sich sehr logisch an, das Spiel läuft ja wirklich noch.
    Danke für deine Antwort :-)

    26. Nov. 2012 | #

  6. Jörg Lehmann schreibt:

    Hi Claudia,

    es gibt 2 Stoppfelder im Spiel (die sind angrenzend an einem roten Feld und selbst rot/weiß) und man bleibt immer davor stehen. Beim ersten Stoppfeld, nachdem die ganze Berufswahl vorbei ist, heiratet man und setzt entweder einen Mann oder eine Frau ins Auto. Beim zweiten Stoppfeld bei Spielende entscheidet man sich, ob der Altersruhesitz oder die herrschaftliche Villa das Ziel des Lebens sein soll. Beim Losziehen zählt das Stoppfeld nicht mit, sondern das Feld danach ist das erste Feld.

    Die "Klage auf Schadensersatz-Felder" sind keine Stoppfelder, also sie gelten nur, wenn man auf ihnen den Zug ganz normal beendet.

    Was den Punkt "Geld von einem Mitspieler erhalten" angeht, so würde ich sagen, dass das geht. Der Spieler ist ja noch im Spiel, nur macht er keinen aktiven Zug. Das Spiel selbst ist ja erst zu Ende, wenn alle Spieler ihren Alterssitz gewählt und erreicht haben.

    LG, Jörg

    25. Nov. 2012 | #

  7. Claudia schreibt:

    Hallo, ich habe ein Problem mit den orangen Stop-Feldern. Man soll VOR dem Stop-Schild stehen bleiben und dann die Vorgaben auf dem orangen Feld erfüllen. Gilt nun auch das, was vor dem Stop-Feld steht? Dann gäbe es für jeden (mindestens) einen Berufswechsel. Jeder bekäme vor dem Kauf der Traumvilla 100000€ usw. Wenn man dann wieder dreht, ist dann das orange Feld das erste der abzuzählenden oder steht man geSTOPt stattdessen schon auf dem orange-farbenen Feld und das nächste Feld ist die Nummer 1 des nächsten Zuges?
    Es steht einfach nicht klar in der Anleitung und ich finde nirgends im Netz eine Hilfe dazu.
    2. Frage: kann man Mitspieler, die schon in Rente sind, noch auf 100000€ verklagen?
    Ich hoffe, mir kann hier jemand helfen!

    22. Nov. 2012 | #

  8. s.eichelsdoerfer@arcor.de schreibt:

    Hallo – haben hier ein Problem mit der deffinition Höchstgehalt.
    Frage: Ist die Deffinition – kein Höchstgehalt – z. B. auf der Arztkarte, so zu verstehen, dass das Gehalt nach oben ohne Begrenzung ist?
    Oder gibt es hier gar kein Höchstgehalt und es wird immer nur das Anfangsgehalt ausbezahlt?

    12. Jan. 2012 | #

  9. Jörg Lehmann schreibt:

    Da muss ich leider passen. Habe im Internet auch keine älteren Spielpläne entdecken können, aber vielleicht hat einer der Leser hier noch so eine wirklich alte Ausgabe zu Haus?

    Ansonsten würde ich einfach einen zum Spiel passenden Wert annehmen. In dieser Ausgabe ging es bei 10.000 los, dann 16.000, 18.000, 20.000, 24.000, 28.000 und schließlich 30.000.

    27. Nov. 2011 | #

  10. Andy schreibt:

    Servus – ja, ich meine die Zollbrücke! Und schon mal danke für die schnelle Antwort. Allerdings ist mein Spiel so horn alt, dass es da noch nicht "Statussymbole" sondern konkret einen RollsRoyce in DeutschenMark gab… :-) Und der kostet ?4.000 – da fehlt mir die erste Ziffer.

    26. Nov. 2011 | #

  11. Jörg Lehmann schreibt:

    Hi Andy,

    wenn Du die Zollbrücke (weiße Brücke) kurz vor Spielende meinst, dann kostet dort ein Status-Symbol – 30.000.

    Weiterhin viel Spaß beim Spielen
    Jörg

    26. Nov. 2011 | #

  12. Andy schreibt:

    Hallo – kann mir jemand sagen, was der RollsRoys "kurz vor der Brücke" kostet? Ist bei mir leider weggerubbelt… Danke!

    26. Nov. 2011 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Spiel des Lebens
[gelesen: 87649 | heute: 20 | zuletzt: December 10, 2016]