Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
25. Sep. 2018
The Mind – Lasst uns eins werden …!
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Auszeichnungen:
Nürnberger Spielkarten Verlag
2018
Wolfgang Warsch
Nominiert für das Spiel des Jahres 2018
Platz 9 – Deutscher Spiele Preis 2018
The Mind - Spielbox
The Mind – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Karten in aufsteigender Reihenfolge ablegen ist nicht schwer, auch wenn man dies als Gruppenarbeit erledigen muss.

Schwierig wird es aber, wenn die Spieler ihre Karten gegenseitig nicht kennen und nur per Gedankenkraft miteinander kommunizieren dürfen.

The Mind lässt die Spieler verschmelzen, um das Unvorstellbare zu vollbringen.

Top-Angebot:

Hugendubel.de
The Mind – 6,49 EUR

The Mind - Spielmaterial
The Mind – Spielmaterial
Spielmaterial

  1. 100 Zahlenkarten (1-100), 12 Level (1 – 12), 5 Leben, 3 Wurfsterne und 1 Spielanleitung in Deutsch.
The Mind - Zahlenkarten
The Mind – Zahlenkarten
Zahlenkarten

Im Spiel erhalten die Spieler geheim 1 bis 12 Zahlenkarten und müssen diese gemeinsam in aufsteigender Reihenfolge ablegen.

Die Spieler dürfen sich dabei nicht unterhalten, anstupsen oder sonstige Signale geben.

The Mind - Leben, Wurfsterne und Level
The Mind – Leben, Wurfsterne und Level
Leben, Wurfsterne und Level

Leben
Verbrauchen die Spieler für falsch abgelegte Karten. Die Spieler verlieren das Spiel, wenn sie ihr letztes Leben verbrauchen.

Wurfsterne
Dienen dazu Karten aus dem Spiel zu nehmen.

Level
Zeigt wie viele Karten jeder Spieler erhält.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 3 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
The Mind - The Mind - The Mind - The Mind - The Mind - The Mind -
The Mind - The Mind - The Mind - The Mind - The Mind - The Mind - The Mind -
The Mind - The Mind - The Mind - The Mind - The Mind -    
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

– Entsprechend der Spieleranzahl Level, Leben und Wurfsterne auslegen.

Spielablauf:

– Alle Zahlenkarten mischen und entsprechend dem Level verdeckt Zahlenkarten an die Spieler verteilen.
– Die Spieler legen wenn sie möchten ihre Zahlenkarten in die Tischmitte auf einen Haufen. Spieler dürfen immer nur ihre niedrigste Karte legen.
– Haben Spieler nach dem Legen einer Zahlenkarten eine oder mehrere niedrigere Zahlenkarten auf der Hand, so verlieren die Spieler ein Leben und alle niedrigeren Karten werden bei Seite gelegt.
– Die Spieler können sich zu jeder Zeit darauf einigen einen Wurfstern zu nutzen, um ihre niedrigste Handkarte bei Seite zu legen.
– Beenden die Spieler einen Level, so beginnt das Mischen alle Zahlenkarten von vorn.

Spielende:

– Das Spiel endet und die Spieler verlieren, wenn sie ihr letztes Leben verlieren.
– Das Spiel endet und die Spieler gewinnen, wenn sie den letzten Level meistern.

Spielanleitung

Spielanleitung The Mind Spielanleitung von The Mind als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von The Mind

Dateigröße: 0,6 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
20
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

brettspiele-report Bewertung The Mind
Aufteilung der Spielbox:  20
Qualität des Spielmaterials:  16
Umfang des Spielmaterials:  5
Anleitung:  16
Anspruch an die Spieler:  3
Denk-Anteil:  15
Gedächtnis:  0
Interaktion der Mitspieler:  20
Komplexität:  1
Langzeitspaß:  10
Strategie:  2
Zufall:  5
Bewertung:  13

Meinung brettspiele-report:

Zum Spielmaterial gibt es nicht viel zu sagen, außer Spielkarten in guter Qualität. Da diese aber bei jedem Level komplett gemischt werden, wäre es nicht schlecht diese in Schutzhüllen einzutüten. Mit Schutzhüllen passen sie allerdings nicht mehr in die Box.

Die Spielregeln von The Mind sind simpel, der Spielaufbau rasant und die Spielerklärung bedarf nur weniger Worte.

Das Ablegen von Karten in aufsteigender Reihenfolge ist an sich keine spannende Angelegenheit. Wenn keiner die Karten der anderen Spieler kennt und jeglicher Austausch über das eigene Blatt verboten ist, dann unter Umständen schon.

Unter Umständen, da das Spiel einen Clou hat und dieser soll hier auch nicht verraten werden. Einmal hinter das Prinzip des Spiels gestoßen macht es schon Spaß und man wundert sich wie die Karten meistens korrekt gelegt werden.

Je nach Gruppe kann es nur dauern dahinter zu kommen, die Lösung steht im Notfall auch in der Spielanleitung. Leider kann ich hier keine Beschreibung geben, was für ein Spieler man sein muss, damit es Spaß macht oder nicht. Man muss wohl einfach das Prinzip dahinter gut finden und sich darüber freuen, wenn die Spieler zu einem Verstand verschmelzen.

Interaktion – Da die Spieler kooperativ spielen und somit aufeinander angewiesen sind, ist die Interaktion sehr hoch. Allerdings beschränkt sie sich sogleich auch wieder auf das Nötigste, nämlich auf den gemeinsamen Karten-Ablagestapel.

Da die Spieler nicht miteinander reden oder sonst wie kommunizieren dürfen, gibt es keine übliche Interaktion beim Beraten der nächsten Schritte, wie es bei kooperativen Spielen sonst üblich ist.

Spieleranzahl – Je mehr Spieler beteiligt sind, desto mehr Gehirne müssen miteinander synchronisiert werden.

Bei 2 Spielern müssen die meisten Level gespielt werden, aber es sind am wenigsten fremde und somit unbekannte Karten im Spiel. Bei 4 Spielern müssen zwar die wenigsten Level gespielt werden, aber hier kennt man dafür die wenigsten Karten im Spiel.

Jetzt würde ich die Spieleranzahl noch gern in das Verhältnis zum Spielprinzip setzen, aber dann würde ich es verraten und der Spaß ist auf jeden Fall es selbst herauszufinden, daher schweige ich dazu mal.

Strategie vs. Glück – Bei The Mind gibt es bei neuen Spielern einen großen Glücksfaktor. Dieser wird bei erfahrenen Spielern sehr viel geringer, verschwindet aber nie.

Von Strategie oder Taktik kann man im Spiel nicht reden, da die Spieler einfach dem Spielprinzip folgen, wenn sie es einmal durchschaut haben. Allgemein kann gesagt werden, dass Gruppen, welche das Spiel schon häufiger zusammengespielt haben, eine sehr viel höhere Chance auf den Spielsieg haben, als Gruppen dies sich gerade erst gefunden haben.

Nicht die Erfahrung im Spiel, sondern mit der Gruppe ist der Schlüssel zum Erfolg.

Fazit: The Mind ist ein sehr einfaches Kartenspiel, welches durch seine Mechanik überrascht.

Ob diese auch Spaß macht, hängt von den Spielern ab. Hier gab es in den Testrunden stark unterschiedliche Meinungen. Man muss sich auf jeden Fall auf das Spiel und seine Mitspieler einlassen können. Ohne Teamarbeit, Übung und Konzentration ist das Spiel nicht zu meistern.

Wer sich aber darauf einlässt und wirklich mit seiner Gruppe verschmilzt, der wird seine Freude haben, wenn die Karten in perfekter Reihenfolge aufeinandergelegt werden.

Angebote in deutscher Sprache:

The Mind The Mind

Hugendubel.de: The Mind – 6,49 EUR
Spiele-Offensive: The Mind – 7,89 EUR
Amazon: The Mind – 8,93 EUR
buecher.de: The Mind – 8,95 EUR
Thalia.de: The Mind – 8,99 EUR
myToys: The Mind – 8,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (25. Sep. 2018) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 16.07.2017
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Hugendubel.de
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Thalia.de
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
bis 19,89
-
mind. 15,-
bis 24,99
bis 19,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
2,95
4,95
2,95
3,90
3,00
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
ab 19,90
 
 
ab 25,00
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
0,00
 
 
0,00
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » The Mind

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 4 Bewertungen, Durchschnitt: 4,25 von 6)
Loading...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare.



Statistik für » The Mind
[gelesen: 1058 | heute: 21 | zuletzt: October 20, 2018]