Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
15. Jan. 2012
Die Brücke am Rio d´Oro
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Amigo
2011
Frederic Moyersoen
Die Brücke am Rio d´Oro - Spielbox
Die Brücke am Rio d´Oro – Spielbox
Kurzbeschreibung:

In einer Höhle am Fluss Rio d´Oro wurde Gold gefunden und die Gier treibt die Abenteurer über die alte und morsche Brücke, um zum Schatz zu gelangen.

Durch den starken Verfall der Brücke müssten die Spieler eigentlich langsam gehen, da rennen die Brücke weiter beschädigen oder sogar zerstören kann.

Aber da ist nun einmal die lästige Konkurrenz und wer zu langsam ist, der bekommt nur wenig ab vom Schatz. Außerdem ist es auf der Brücke sehr eng, so dass der ein oder andere Goldklumpen auch mal in den Fluss fällt oder ein vorbeikommender Abenteurer einen Teil der Beute mitnimmt.

Top-Angebot:

Spiele-Offensive
Die Brücke am Rio d´Oro – 14,99 EUR

Die Brücke am Rio d´Oro - Spielmaterial
Die Brücke am Rio d´Oro – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 3 Bewegungs-, 1 Gefahrenwürfel und 4 Spielfiguren.
  2. Eine Spielanleitung.
  3. 4 Brückenteile und 9 Bretter.
  4. Eine Schatzhöhle, 4 Spielerkärtchen und 4 Camps.
  5. 25 Schätze.
Die Brücke am Rio d´Oro - Brücke
Die Brücke am Rio d´Oro – Brücke
Brücke

Die Brücke wird aus den 4 Brückenteilen und 9 Brettern zusammengebaut, wobei die beiden Brückenteil-Seiten in das Unterteil der Spielbox gesteckt werden.

Durch Würfelwurf müssen die Spieler später im Spiel über diese Brücke gehen, wobei Bretter beschädigt oder sogar zerstört werden können.

Außerdem können die Spieler sich gegenseitig beklauen, Schätze verlieren oder Bretter reparieren.

Die Brücke am Rio d´Oro - Bewegungswürfel und Gefahrenwürfel
Die Brücke am Rio d´Oro – Bewegungswürfel und Gefahrenwürfel
Bewegungswürfel und Gefahrenwürfel

Bewegungswürfel
Es gibt 3 Bewegungswürfel im Spiel. Die Farben stehen dabei zum einen für die Wahrscheinlichkeit, dass eine Gefahr (Blitzsymbol) gewürfelt wird, und zum anderen für die mögliche Bewegungsgeschwindigkeit.

Die Füße geben die Bewegungsgeschwindigkeit an und die anderen Symbole eine Aktion (Klauen, Reparieren oder Gefahr).

Gefahrenwürfel
Für jeden benutzten Würfel mit einem Blitz, muss der Gefahrenwürfel gerollt werden.

Das Ergebnis kann entweder sein, dass nichts passiert, dass der Spieler einen Schatz verliert oder ein Brett beschädigt bzw. entfernt wird.

Die Brücke am Rio d´Oro - Spielerkärtchen
Die Brücke am Rio d´Oro – Spielerkärtchen
Spielerkärtchen

Es erfüllt einen doppelten Zweck, zum einen werden hier die Schätze auf dem Weg von der Schatzhöhle ins Camp gelagert und zum anderen zeigt es an, wie schnell sich ein Spieler mit seinen Schätzen noch bewegen kann.

Mit 0 – 1 Schatz darf er alle 3 Bewegungswürfel verwenden, mit 2 Schätzen nur noch 2 und mit 3 Schätzen nur noch 1.

Die Brücke am Rio d´Oro - Schatzhöhle und Camp
Die Brücke am Rio d´Oro – Schatzhöhle und Camp
Schatzhöhle und Camp

Schatzhöhle
Sind die Spieler vom Camp aus über die Brücke gegangen, so kommen sie zur Schatzhöhle, wo die Schätze liegen.

Mit 1 bis 3 Schätzen beladen gehen Sie anschließend über die Brücke zurück ins Camp.

Camp
Im Camp angekommen werden alle verbliebenen Schätze dort in Sicherheit gelagert.

Am Spielende vergleichen alle Spieler die Anzahl ihrer Schätze im Camp und es gewinnt derjenige mit den meisten Schätzen.

Im Folgenden wird der Spielverlauf mit 4 Spielern abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro -
Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro -
Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d´Oro -
Die Brücke am Rio d´Oro - Die Brücke am Rio d Oro - Die Brücke am Rio dOro -        
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung:

- Die Unterseite der Spielbox wird in die Mitte gelegt.
- Rechts davon kommen die Camps und links die Schatzhöhle.
- Die Brücke wird auf der Spielbox mit Hilfe der 4 Brückenteile und 9 Bretter zusammengebaut.
- Alle Schätze kommen auf die Schatzhöhle und die Spielfiguren auf ihr Camp.

Spielablauf:

- Je nach Anzahl der transportierten Schätze 1 bis 3 Würfel rollen.
- Zugrichtung (Schatzhöhle oder Camp) für die komplette Bewegung (alle Würfel) festlegen.
- Beliebige Würfel komplett nutzen, d.h. erst bewegen und dann Aktion nutzen.
- Nur bei einem Würfel mit Reparieren-Symbol darf auf die vorherige Bewegung verzichtet werden bzw. die Bewegung als Zweites erfolgen.
- In der Schatzhöhle angekommen muss ein Spieler sofort 1 bis 3 Schätze in seinen Rucksack legen.
- Im Camp angekommen werden alle transportierten Schätze auf dieses gelegt.
- Wird der letzte Schatz aus der Höhle genommen und dieser Spieler zieht aus dieser raus, so wird ab dem ihm folgenden Spieler je das am weitesten an der Höhle liegende Brett entfernt, bevor dieser Spieler würfelt.

Spielende:

- Das Spiel endet, wenn sich weder Schätze in der Schatzhöhle noch in den Rucksäcken der Spieler befinden.
- Es gewinnt der Spieler mit den meisten Schätzen in seinem Camp.

Regelhinweise

- Beendet ein Spieler seinen Zug in der Höhle bzw. im Lager, so wird das Blitzsymbol ignoriert.
- Ein Spieler muss einen Würfel immer ganz oder gar nicht nutzen. Beispiel: Wenn ein Spieler Bewegung + Blitz würfelt und auf die Bewegung verzichtet, dann wird auch der Blitz nicht ausgeführt.

Spielanleitung

Spielanleitung Die Brücke am Rio d´Oro Spielanleitung von Die Brücke am Rio d´Oro als PDF Dokument.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Spielanleitung von Die Brücke am Rio d´Oro

Dateigröße: 3,4 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
2 – 4
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
30
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
8
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieler

Spielangaben
3 – 4
Anzahl

brettspiele-report Bewertung Die Brücke am Rio d´Oro
Aufteilung der Spielbox:  3
Qualität des Spielmaterials:  18
Umfang des Spielmaterials:  7
Anleitung:  18
Anspruch an die Spieler:  4
Gedächtnis:  1
Interaktion der Mitspieler:  9
Komplexität:  3
Langzeitspaß:  16
Strategie:  6
Zufall:  14
Preis/Leistungsverhältnis:  20
Bewertung:  15


Meinung brettspiele-report:

"Die Brücke am Rio d´Oro" ist ein typisches Familienspiel von Amigo – einfache Regeln (ausgenommen die kleinen weiter oben erläuterten Regelunklarheiten), ein ebenso einfacher Spielablauf und eine kurze Spieldauer.

Das Spielmaterial ist von guter Qualität, die Spielbox bietet zwar keine Unterteilung für das Verstauen des Selbigen, aber dies ist bei dem wenigen Spielmaterial auch nicht so nötig.

Der dreidimensionale Spielplan (die Brücke) sieht außerdem gut aus und ist mal eine Abwechslung zu den üblichen zweidimensionalen Spielplänen. Einzig beim Hineinstecken der beiden Brückenaußenseiten in die Spielbox ist etwas Fingergeschick gefordert, da hierbei die Pappe der Spielbox andernfalls in Mitleidenschaft gezogen werden kann. Dies verhindert zwar nicht die Stabilität der Brücke, aber sieht nicht unbedingt schön aus.

Der Spielablauf ist wie Eingangs schon erwähnt sehr einfach gehalten. 1 bis 3 Würfel rollen und sich anschließend entscheiden, ob ein Würfel genutzt wird oder nicht.

Einzige strategische Überlegung wäre hierbei, ob ein Spieler lieber wenig Gold, aber dafür schnell gehen möchte, oder lieber viel Gold transportieren, aber dafür langsam bzw. unsicher unterwegs sein möchte.

Hinzu kommt noch, dass langsame Mitspieler auch eher das Ziel von Diebstählen sind.

Diebstähle sind ein wichtiger Punkt im Spiel, da das Spiel schon von der Interaktion durch Diebstähle lebt. Lassen sich alle Spieler in Ruhe und jeder geht seines Weges, dann ist es nicht wirklich spannend. Wird aber geklaut wie die Raben, dann kommt Schadenfreude auf.

Außerdem wird das Spiel interessanter, wenn schon das ein oder andere Brett auf der Brücke fehlt. In diesem Fall sind Bewegungen eingeschränkt und es lässt sich auch mal der ein oder andere Spieler samt seines Goldes in den Fluss schubsen.

Wie sich daraus schon entnehmen lässt bin ich eher der Freund von Interaktion (klauen und schubsen). Daher wären für mich 3 Spieler Minimum und 4 Spieler das wilde Durcheinander, was mir persönlich am meisten Spaß macht. Für 2 Spieler finde ich es eher nicht Empfehlenswert.

In der Summe ein schönes Familienspiel von Amigo, welches bestimmt auch auf der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 2012 zu finden sein wird.

Angebote (Alle Spiele in Deutsch):

Die Brücke am Rio d´Oro Die Brücke am Rio d´Oro

Spiele-Offensive: Die Brücke am Rio d´Oro – 14,99 EUR
Amazon: Die Brücke am Rio d´Oro – 16,10 EUR
buecher.de: Die Brücke am Rio d´Oro – 16,95 EUR
myToys: Die Brücke am Rio d´Oro – 19,99 EUR

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (15. Jan. 2012) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Die Brücke am Rio d´Oro

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 8 Bewertungen, Durchschnitt: 4,63 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Die Brücke am Rio d´Oro
[gelesen: 11556 | heute: 4 | zuletzt: December 10, 2016]