Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
16. Sep. 2012
toystick
Verlag:
Erscheinungsjahr:
Autor:
Noris Spiele
2011
Noris Spiele
toystick - Spielbox
toystick – Spielbox
Kurzbeschreibung:

Nachdem Ravensburger seinen tiptoi im Jahr 2010 vorgestellt hatte, hat Noris ein Jahr später mit dem toystick nachgezogen.

Die Funktionsweise ist hierbei identisch zum Produkt von Ravensburger.

Die zum Produkt (Spiel, Buch,…) gehörenden Sounddateien werden aus dem Internet auf den toystick geladen und dieser spielt sie in der richtigen Situation ab und beschreibt so zum Beispiel was die Spieler sehen.

Top-Angebot:

buecher.de
toystick – 16,95 EUR

toystick - Spielmaterial
toystick – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 1 USB-Anschlusskabel, 1 Toystick, eine Halterung und 1 Ladegerät.
  2. 1 Testbuch, 5 Magic-Sticker und 1 Handbuch.
toystick - Toystick
toystick – Toystick
Toystick

Der toystick ist ein technisches Hilfsmittel, welches ermöglicht Sounddateien (Musik und Sprache) abzuspielen.

Die Auswahl der entsprechenden Datei erfolgt dabei über einen optischen Sensor an der Stiftspitze. Die dazugehörigen Produkte (Spiele, Bücher,…) tragen ein Muster, dies erkennt der Stift und ruft die zum Muster und Produkt gehörende Datei ab.

Die Stromversorgung erfolgt über einen eingebauten Akku, der sich mit Hilfe des mitgelieferten Ladegeräts aufladen lässt.

  1. Lautsprecher und Induktionsleuchte (blinkt zweimal kurz beim Laden bzw. häufiger beim Spielen).
  2. Kopfhöreranschluss und USB-Anschluss (wird auch fürs Laden der Batterien verwendet).
  3. Ein- und Ausschalter (leuchtet dauerhaft beim Laden und nach dem Einschalten) und Reset-Loch (falls der Stift nicht reagiert, wird hier zum Beispiel mit einer Büroklammer hineinstechen).
toystick - Testbuch
toystick – Testbuch
Testbuch

Das Testbuch gibt einen Einblick in die Möglichkeiten und die aktuelle Produktpalette vom toystick.

Aus 5 Bereichen kann sich der Käufer kurze Demos anhören, welche sich schon auf dem toystick befinden.

  • Englisch – Dialoge, Lieder und Vokabeln.
  • Allgemeinwissen – Natur, Umgangsformen und Verhaltensregeln.
  • Sprachförderung – Verben, Nomen und Adjektive.
  • Unterhaltung – Geschichten, Märchen und Gedichte.
  • Mathematik – Addition, Multiplikation und Subtraktion.
toystick - Magic-Sticker
toystick – Magic-Sticker
Magic-Sticker

Die 4 rechten Figurenaufkleber sind ohne toystick-Funktion, d.h. sie dienen nur zur Verschönerung von Oberflächen).

Die 5 linken Magic-Sticker bestehen je aus 3 Symbolen (Aufnahme, Abspielen/Anhalten und OK).

Je Magic-Sticker kann eine persönliche Nachricht aufgenommen und wiedergegeben werden.

Die Sticker können dann überall hingeklebt werden, um zum Beispiel Grüße, Notizen oder andere Sprachnachrichten zu hinterlassen.

Das Video zeigt wie der toystick funktioniert.

Videolänge: 2 Min. 28 Sek. (9,7 MB)

Im Folgenden wird die Installation von Sounddateien kurz vorgestellt.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
toystick - toystick - toystick - toystick - toystick - toystick -
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Spielvorbereitung, Spielablauf und Spielende entfallen, da der toystick kein eigenständiges Spiel, sondern nur ein Hilfsmittel ist.

Benutzung des Stifts

- Der toystick wird durch das Anschließen (USB-Kabel) an den Computer installiert.
- Über die Internetseite toystick.de werden die Sprachdateien für das gewählte Spiel auf den Stift geladen.
- Der Stift ist für das Produkt einsatzbereit.

brettspiele-report Bewertung toystick
Aufteilung der Spielbox:  20
Qualität des Spielmaterials:  20
Umfang des Spielmaterials:  3
Anleitung:  17
Preis/Leistungsverhältnis:  19
Bewertung:  18


Meinung brettspiele-report:

In der Verpackung ist alles gut verstaut und sie beinhaltet auch alles, was der Benutzer braucht (Ladegerät, USB-Kabel und Halterung).

Die Verarbeitung ist gut und technisch funktioniert der Stift einwandfrei. Nur das Testbuch hat einen kleinen Fehler, denn auf dem Cover steht, dass man den toystick zum Start antippen soll. Innen steht aber, dass man das Lizbee-Symbol antippen soll und dies ist richtig. Wer dies nicht zufällig liest, der kann hier schon einmal verzweifeln.

Aktuell gibt es nur ein Spiel für den toystick und somit liegt der Schwerpunkt eher auf der Vertonung von Geschichten und Lernbüchern.

Wie beim tiptoi auch, wird eine Internetverbindung benötigt, um vor dem ersten Spiel die benötigte Datei auf den toystick zu laden. Sollte dies vergessen werden und beim Spielen keine Internetverbindung vorhanden sein, so wird es ein sehr kurzes Spielvergnügen.

Vergleich zum tiptoi von Ravensburger:

  • Der toystick hat viermal so viel Speicher (2 GByte statt 0,5 GByte) im Vergleich zum tiptoi.
  • Die Stromversorgung erfolgt durch einen fest installierten Akku und nicht über Batterien oder Akkus, welche extra gekauft werden müssen. Dies ist zwar im ersten Augenblick gut, aber falls der Akku leer geht, so muss er mindestens 2 Stunden aufgeladen werden. Beim tiptoi können einfach die Batterien gewechselt werden.
  • Laut- und Leisertasten fehlen beim toystick. Diese Einstellung erfolgt immer über ein beim Produkt befindliches Feld/Plättchen. Hier geht man mit dem Stift rüber und je nach Position oder Richtung wird der Sound leiser oder lauter.
  • Beide Stifte funktionieren per USB 2.0 und haben eine Klinkenbuchse, um einen Kopfhörer oder Lautsprecher anzuschließen.
  • Das Design ist beim toystick sehr kindlich und beim tiptoi eher neutral gehalten.
  • Preislich ist der toystick ca. 10,- EUR günstiger als der tiptoi.
  • Bei der Anzahl vorhandener Spiele siegt der tiptoi aktuell mit 14 zu 1 Spiel.

Fazit: Technisch muss sich der toystick nicht vor dem tiptoi verstecken und Design ist wie immer Geschmackssache. Wer sich so einen Stift fürs Spielen und nicht für Lernbücher oder andere Bücher anschaffen möchte, der ist aktuell beim tiptoi besser aufgehoben, da hier die Auswahl sehr viel größer ist (Noris bietet aktuell nur 1 Spiel und Ravensburger 14).

Angebote in deutscher Sprache:
toystick Die Schatzkammer von El Miradortoystick

buecher.de: toystick – 16,95 EUR
myToys: toystick – 17,99 EUR
bol.de: toystick – 18,99 EUR
Amazon: toystick – 21,21 EUR
Spiele-Offensive: toystick – 29,99 EUR
karstadt: toystick – 29,99 EUR

toystick toystick
 
Die Schatzkammer von El Mirador Die Schatzkammer von El Mirador

» Zur Rezension

Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (16. Sep. 2012) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » toystick

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,33 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » toystick
[gelesen: 15092 | heute: 4 | zuletzt: December 6, 2016]