Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 

 
13. Sep. 2012
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne Expansion
Verlag:
Vertrieb in Deutschland:
Erscheinungsjahr:
Autoren:
Fantasy Flight Games (FFG)
Heidelberger Spieleverlag
2011
Corey Konieczka | Christian T. Petersen
Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Spielbox
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – Spielbox
Kurzbeschreibung:

3 neue Rassen betreten das Schlachtfeld um den galaktischen Thron, neue Einheiten wie das mächtige Flaggschiff eröffnen neue strategische Möglichkeiten und sorgen für Respekt bei den anderen Rassen und politische Abstimmungen werden durch Repräsentanten ausgeführt, welche sich gern mal vor der Abstimmung gegenseitig beseitigen.

Natürlich gibt es dazu passende Action, Strategy und Political Cards.

Falls die eigenen Einheiten nicht mehr ausreichen können auch Söldner angeheuert werden, welche den Spieler nicht nur durch ihre Feuerkraft, sondern auch durch ihre Spezialfähigkeit unterstützen.

Zu guter Letzt gibt es noch eine vierte Rasse, die Lazax, welche in einem historischen Szenario gespielt werden können. Als Herrscher über die Galaxie und Mecatol Rex wollen sie ihren Thron natürlich verteidigen und die aufstrebenden Rassen ein weiteres Mal unterjochen.

Top-Angebot:

Amazon
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – 44,89 EUR

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Spielmaterial
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – Spielmaterial
Spielmaterial
  1. 16 neue Weltraumkacheln und Heimatsysteme (New System Tiles).
  2. 5 Strategiekarten (3 Variant Strategy und 2 Scenario Strategy Cards) und 342 Karten (34 Action, 34 Agenda, 17 Flagship, 1 Lazax Objective, 16 Mercenary, 12 Planet, 19 Political, 40 Promissory Note, 22 Race-Specific Technology, 51 Representative, 10 Preliminary Objective, 7 Scenario Objective, 32 Technology, 8 Trade Contracts, 31 Treaty und 8 Unit Reference Cards).
  3. 15 Weltraum- (Space Domain Counters), 12 +3 Handelsgüter- (+3 Trade Goods Counters), 16 +3 Bodentruppen- (+3 Ground Force Supplement Counters), 16 +3 Flieger-Plättchen (+3 Fighter Supplement Counters), 16 Söldnermarker (Mercenary Tokens)
  4. 8 Flaggschiffe (Flagships) und 32 mechanisierte Einheiten (Mechanized Units).
  5. 68 Kontroll- (Control Markers), 64 Befehls- (Command Counters), 9 Anführer- (Leader Counters) und 3 Rassen-Technologie-Marker (Race-Specific Technology Tokens).
  6. Eine Spielanleitung in Englisch und 4 Rassenbögen (Race Sheets).
Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Strategy Cards
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – Strategy Cards
Strategiekarten – Strategy Cards

Dem Spiel liegen 5 Strategy Cards bei.

Die oberen beiden kommen im "normalen" Spiel zum Einsatz. Die unteren beiden nur im Szenario "Fall of the Empire".

Political II wird für das Spiel mit den Repräsentanten (Representatives) benötigt.

Assembly II wird ebenfalls für das Spiel mit den Repräsentanten benutzt.

Trade III erlaubt das Anheuern von Mercenaries (Söldnern).

(Details zu den Repräsentanten finden sich in der Slideshow weiter unten)

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - New System Tiles
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – New System Tiles
Neue Weltraumkacheln – New System Tiles

Neu ist ein Nebula mit einem Planeten, Planeten die eine gelbe Technologie-Besonderheit bieten, das Gravity Rift (die Gravitations-Spalte), welches Schiffen erlaubt unbeschadet hinein, aber nicht unbedingt wieder herauszuziehen.

Beim Herausziehen muss für jedes Schiff gewürfelt werden, bei einer 1 – 5 ist das Schiff zerstört. Das Gravity Rift gibt es mit und ohne Planet.

Zu guter Letzt gibt es noch 3 Planeten, die jeweils zwei Technologie-Besonderheiten einer Art bringen!

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Home Systems
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – Home Systems
Heimatsysteme – Home Systems

Bei den Heimatsystemen der 4 Rassen gibt es 3 neue Punkte.

Die Lazax haben Mecatol Rex als Heimatplanet und in diesem Fall sind dessen Werte nicht 1 | 6, sondern 3 | 6 (Produktion | Einfluss).

The Arborec haben eine Technologie-Besonderheit direkt an ihrem Heimatplaneten, d.h. sie zahlen für alle grünen Technologien einen weniger. Bisher gab es nur die Winnu, welche eine Technologie-Besonderheit (gelb) an ihrem Heimatplaneten hatten.

The Ghosts of Creuss wohnen auf der anderen Seite eines Wurmlochs, so dass ihr Heimatplanet gar nicht direkt im aufgebauten System liegt, sondern nur der Eingang zu ihrem Wurmloch.

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Space Domain Counters
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – Space Domain Counters
Weltraumplättchen – Space Domain Counters

Die Space Domain Counters funktionieren wie die schon bekannten Domain Counters, nur dass sie nicht auf Planeten liegen sondern auf leeren Weltraumkacheln.

Die Space Domain Counters stellen somit die Dinge dar, welchen einer Raumschiffbesatzung so im freien Weltraum begegnen können.

Beispiele: Ein beschädigtes und verlassenes Schiff, verlassener Transporter mit Handelsgütern, Piraten oder eine Supernova.

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Race Sheets
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – Race Sheets
Rassenbögen – Race Sheets

Zu jeder der 4 neuen Rassen gibt es das bekannte Race Sheet mit den ebenfalls bekannten Informationen (Starteinheiten, besondere Fähigkeiten, Übersicht der Einheitenkosten, usw.)

Auf den neuen Rassenbögen stehen auch die Kosten für die neue mechanisierte Einheit.

Bis auf die Lazax dürfen die Rassen in jedem Twilight Imperium 3-Spiel benutzt werden.

Die Lazax dürfen nur im Szenario "Fall of the Empire" verwendet werden, da sie die ehemaligen Herrscher von Mecatol Rex sind, daher einen sehr starken Spielstart haben und somit zu stark für normale Partien sind.

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Mercenary Tokens
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – Mercenary Tokens
Söldnermarker – Mercenary Tokens

Söldner sind neue Einheiten, welche alle Spieler mit Hilfe der Trade III Strategy Card anheuern können.

Hierzu zieht er die obersten beiden Karten des Mercenary Card Deck, behält eine davon, nimmt sich das dazugehörige Mercenary Token und legt dieses auf einen beliebigen Planeten den er kontrolliert.

Söldner können als Boden- und Weltraum-Einheiten eingesetzt werden. Sie sind dazu beidseitig bedruckt und werden je nach Einsatzzweck auf die entsprechende Seite gedreht.

Die Wandlung von Boden- in Weltraum-Einheit oder umgedreht erfolgt über eine Transfer oder Tactical Action.

Jeder Söldner hat eigene Kampfwerte für Boden- und Weltraumschlacht und Bewegungsweite. Außerdem eine spezielle Fähigkeit wie zum Beispiel: Jede Technologie kostet -1 oder eine Action Card zu Beginn eines Kampfes ziehen.

Zu guter Letzt besitzen die Söldner noch die Fähigkeit "Evasion", d.h. wenn ein Söldner getroffen wird muss der Spieler gegen diesen Wert würfeln. Der Söldner überlebt, wenn der Wert gleich oder höher ist.

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Cards
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – Cards
Karten – Cards

Dem Spiel liegen 16 verschiedene Kartentypen bei (die Lazax Objective Card für das Szenario ist hier nicht zu sehen).

Einige sind schon aus dem Grundspiel und der ersten Erweiterung bekannt und erweitern diese Karten nur um die neuen Punkte der Erweiterung.

Action Cards referenzieren zum Beispiel auf mechanisierte Einheiten.

Neu sind zum Beispiel die Preliminary Objectives, welche vor den eigentlichen Secret Objective Cards erfüllt werden, nur einen Punkt bringen, aber dafür einfacher zu erfüllen sind.

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Flagship
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – Flagship
Flaggschiff – Flagship

Flaggschiffe werden im eigenen Heimatsystem gekauft, wobei jede Rasse nur ein Flaggschiff besitzt.

Zum Kauf wird keine technologische Voraussetzung benötigt.

Die einzelnen Flaggschiffe unterscheiden sich zum einen in ihren Standard-Fähigkeiten (Kosten, Kampfstärke, Bewegung und Truppentransportkapazität) und in ihrer speziellen Fähigkeit.

Jedes Schiff hat nämlich eine rassenspezifische Fähigkeit, zum Beispiel: Jede gewürfelte 10 zählt als 3 statt 1 Treffer oder wenn das Flaggschiff zerstört wird, werden auch alle anderen Schiffe in diesem Feld zerstört.

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Mechanized Unit
Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – Mechanized Unit
Mechanisierte Einheit – Mechanized Unit

Mechanisierte Einheiten können nur im Kampf auf Planeten eingesetzt werden.

Sie wären somit zwar Bodentruppen, aber laut Regelwerk sind sie von keinem Effekt (Technologie-, Aktionskarten und Domain Counters) betroffen, der als Ziel Bodentruppen/Ground Forces hat.

Jedem Spieler stehen 4 Mechanized Units zur Verfügung, die Produktionskosten für eine Einheit liegen bei 2 und zum Kauf wird keine technologische Voraussetzung benötigt.

Mechanisierte Einheiten haben die Sustain Damage Ability. Sie werden somit erst beim zweiten Treffer zerstört. Ein Treffer wird wie bei den Raumschiffen mit dieser Fähigkeit automatisch am Ende einer Runde geheilt.

Im Folgenden werden die Neuerungen abgebildet.
Zum Starten der Slideshow bitte einfach auf ein beliebiges der kleinen Bilder klicken.
 Slideshow
 starten.
 
 Bild klicken ->
Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne -
Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne -
Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne -
Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne -
Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne -
Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne -
Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne - Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne -    
Navigation der Slideshow: Bild vor = Taste "N" – Bild zurück = Taste "P" – Slideshow schließen = Taste "C"

Im Folgenden werden nur die Neuerungen aufgezählt.
Den Spielern steht es frei, mit welchen Neuerungen (Preliminary Objectives, Race-Specific Technologies, Flagships, The Final Frontier (Space Domain Counters), Mechanized Units, Mercenaries und Political Intrigue) sie spielen und welche sie weglassen.

Spielvorbereitung:

- Jeder Spieler erhält statt einer Secret Objective Card eine Preliminary Objective Card.
- Als zusätzliche Einheiten gibt es in der gewählten Spielerfarbe das Flagship und die Mechanized Units.
- Das Technologiedeck enthält die 4 neuen Technologiekarten und in Abhängigkeit von der Rasse gibt es die zweite Race-Specific Technology Card.
- Beim Spielaufbau werden die Space Domain Counters verdeckt auf leere Weltraumkacheln gelegt.
- Wird mit Political Intrigue gespielt so muss mindestens eine der beiden Strategy Cards Political II oder Assembly II verwendet werden.
- Der Aufbau des Universums bleibt gleich, außer die Spieler spielen das Szenario Fall of the Empire. Hier ist der Aufbau vorgegeben.
- Die neuen Rassen werden mit den anderen Rassen vermischt und jeder Spieler wählt zufällig eine aus. Ausnahme: Szenario Fall of the Empire. Hier sind die Rassen festgelegt.

Spielablauf:

- Es gibt keine Änderungen am Spielablauf (Phasen).
- Es gibt nur Änderungen bzw. Erweiterungen innerhalb der Phasen, zum Beispiel die Möglichkeit neue Einheiten oder das Flagship zu bauen, die politische Intrige anstelle einer normalen Abstimmung durchzuführen, usw.

Spielende:

- Das Spielende bleibt auch gleich. Ausnahme: Szenario Fall of the Empire. Hier tritt das Spielende spätestens nach der 8. Runde ein, die Spieler sammeln keine Siegpunkte mehr, sondern müssen eine bestimmte Aufgabe erfüllen.

Druckvorlage – Technologieübersicht:

Technologieübersicht für TI3-Shards of the Throne, deutsch PDF-Dokument auf dem sich die deutsche Übersetzung der Technologieübersicht zu TI3-Shards of the Throne befindet.
Zum Download auf das Bild oder folgenden Link klicken.

» Download Technologieübersicht TI3-Shards of the Throne

Dateigröße: 0,2 MB

Spiel-Angaben laut Hersteller
Spieler

Spielangaben
3 – 8
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
180 – 240
Minuten

Mindestalter

Spielangaben
14
Jahre

Spiel-Angaben laut brettspiele-report
Spieler

Spielangaben
4 – 8
Anzahl

Spieldauer

Spielangaben
300 – 360
Minuten

brettspiele-report Bewertung Twilight Imperium 3te Edition – Shards of the Throne
Aufteilung der Spielbox:  3
Qualität des Spielmaterials:  16
Umfang des Spielmaterials:  17
Anleitung:  18
Anspruch an die Spieler:  18
Gedächtnis:  11
Interaktion der Mitspieler:  19
Komplexität:  18
Langzeitspaß:  20
Strategie:  15
Zufall:  5
Preis/Leistungsverhältnis:  12
Bewertung:  18


Meinung brettspiele-report:

Auch die zweite Erweiterung zu "Twilight Imperium 3" bietet sehr viele Neuerungen und Erweiterungen fürs Spiel.

Im Vergleich zur ersten Erweiterung "Shattered Empire" ist der Umfang bei "Shards of the Throne" zwar etwas reduziert worden, aber immer noch sehr beeindruckend.

Fantasy Flight Games typisch bietet die Spielbox fast keinerlei Unterteilung zum Verstauen des Spielmaterials, aber dafür ist dieses von guter Qualität.

Die beinhalteten Erweiterungen bieten eigentlich aus allen Spielbereichen etwas – neue Einheiten, neue Rassen, neue Karten, neue Weltraumkacheln usw.

Rassen und Einheiten können sehr einfach in das Spiel integriert werden ohne sich lange mit neuen Regeln beschäftigen zu müssen. Vor allem die Mechanized Unit ist wirklich stark, wenn man einmal verinnerlicht hat, dass sie gegen alle bisherigen Action Cards und Domain Counters immun ist. Auch das sie nur einen Platz auf einem Schiff einnimmt und in Kämpfen einen Treffer abkann rundet das positive Bild ab.

Auch die Flagships sind eine gute Idee, vor allem da sie keine technologische Voraussetzung haben und häufiger auf die Fähigkeiten ihrer Rasse abgestimmt sind. Allerdings sind sie sehr unterschiedlich ausgefallen und persönlich würde ich daher einige Flagships als Stärker bzw. besser spielbar als andere bezeichnen.

Schlecht finde ich zum Beispiel das Flagship vom Nekro Virus. Die Rasse ist auf Technologieklau durch Kampf angewiesen und ihr Flagship hat nur eine Bewegungsgeschwindigkeit von 1?! Natürlich ist die Spezialfähigkeit, dass alle Schiffe explodieren, wenn das Flagship explodiert stark, aber dafür sind dessen Kampfwerte so schwach, dass auch ein glücklicher und einzelner Destroyer es vernichten kann.

Das Gravity Rift hält zu Spielbeginn auf jeden Fall alle Spieler auf Distanz, denn welcher Spieler möchte das Überleben seiner Schiffe beim Hinausfliegen schon auswürfeln müssen? Wer hier den Gravity Drive erforscht kann den Gravity Rift somit als gute Ausgangsbasis verwenden.

Die 3 Weltraumkacheln welche gleich zwei Technologie-Besonderheiten bringen, sind im Spiel unglaublich wertvoll und daher lohnende Ziele. Sollte ein Spieler beim Ziehen der Weltraumkacheln und dessen anlegen Glück haben und diese Planeten liegen an seinem Heimatplaneten, so ist dies ein großer Vorteil im Spiel. Unter Umständen sollten die Spieler sich hier nicht auf eine zufällige Verteilung einigen.

Die 3 neuen Rassen (Lazax ausgenommen, da nur im Szenario spielbar) haben interessante Eigenschaften. The Nekro Virus kann zwar kostenlos an neue Technologien kommen, muss dafür aber immer gegnerische Einheiten zerstören. Ein Spieler dem der Kampf bzw. die Provokation seiner Mitspieler nicht so liegt wird mit diesen daher nicht glücklich werden.

The Ghosts of Creuss sind durch ihre Wurmlochfähigkeiten sehr flexibel in ihrer Bewegung. Vor allem das Sperren von Wurmlöchern die sie kontrollieren macht sie sehr stark. Diese Rasse setzt natürlich voraus, dass die Spieler mit Wurmlöchern spielen. Es sollte daher sichergestellt sein, dass es Weltraumkacheln, Domain Counters und/oder Space Domain Counters mit Wurmlöchern gibt.

Persönlich gelungen, auch wenn es bei politischen Abstimmungen jetzt etwas länger dauert, sind die Repräsentanten. Sie bringen mehr Interaktion und durch ihre Spezialfähigkeit auch eine weitere Aktionsmöglichkeit bei politischen Abstimmungen ins Spiel.

Zu guter Letzt noch ein Wort zum Szenario "Fall of the Empire", bei dem die Lazax gespielt werden können. Da die Lazax einen sehr starken Spielstart haben, müssen die anderen Rassen in der Regel darauf mit zeitlich befristeten Allianzen reagieren, ohne ihr eigenes Ziel oder die Verhinderung von anderen möglichen Zielen aus dem Auge zu verlieren. Es ist daher anzuraten, dass alle Spieler wissen welche möglichen Ziele es geben kann.

Das hin und her gegen einen eigentlich übermächtigen Feind, welches die Spieler vereint, und auf der anderen Seite das Verfolgen von eigenen Zielen ist ein gelungener Mix und macht sehr viel Spaß!

Fazit: "Shards of the Throne" ist eine sehr umfangreiche Sammlung an Erweiterungen, die ich größtenteils als sehr gut gelungen empfinde. Der Preis ist für eine Erweiterung wieder recht hoch, vor allem da der Umfang an Spielmaterial im Vergleich zur ersten Erweiterung etwas zurückgegangen ist. Eine absolute Kaufempfehlung ist es trotzdem!

Angebote in englischer Sprache:

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne

Amazon: Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – 44,89 EUR
bol.de: Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – 46,99 EUR
Spiele-Offensive: Twilight Imperium 3 – Shards of the Throne – 49,39 EUR

Twilight Imperium 3 Twilight Imperium 3
 

» Zur Rezension

Twilight Imperium 3 Twilight Imperium 3 -
Shattered Empire

» Zur Rezension

Twilight Imperium 3 - Shards of the Throne Twilight Imperium 3 -
Shards of the Throne
   
Hinweis zu den Preisangaben
 
Preisangaben sind vom Datum (13. Sep. 2012) der Veröffentlichung der Rezension.
Die Preise und die Verfügbarkeit können sich daher mit der Zeit verändern.
Die Preisangaben sind inkl. MwSt., aber ohne Versandkosten.
 

 
 Versandkosten, Stand 05.10.16
Anbieter
 
Amazon
bol.de
buecher.de
connexxion24.com
Karstadt
myToys
Spiele-Offensive
Bestellwert
EUR
bis 28,99
bis 19,99
-
bis   3,00
-
mind. 15,-
bis 24,99
Versandkosten
EUR
3,00
3,00
0,00
2,99
4,95
2,95
3,90
Bestellwert
EUR
ab 29,00
ab 20,00
 
ab   3,01
 
 
ab 20,00
Versandkosten
EUR
0,00
0,00
 
3,95
 
 
0,00
 Spielerbewertung  Kennst Du das Spiel?
 Dann teile anderen Lesern doch Deine Bewertung mit!

 Spielerbewertung für das Spiel » Twilight Imperium 3te Edition – Shards of the Throne

 Aktuelle
 Bewertung
:
 
UngenügendMangelhaftAusreichendBefriedigendGutSehr gut ( 16 Bewertungen, Durchschnitt: 5,13 von 6)
Loading ... Loading ...
 So geht´s:
 - Die Bewertung erfolgt nach dem Schulnoten-System.
 - Von links 1 Stern = 6 (Ungenügend) nach rechts 6 Sterne = 1 (Sehr gut)
 - Einfach mit der Maus über den entsprechenden Stern gehen und
   die linke Maustaste drücken.
 
 Zur Liste der Top 25 Spiele mit den meisten oder besten Bewertungen.

Teile diese Information mit deinen Freunden auf facebook, Twitter und Google +1.
Die Buttons müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen erst durch Klick auf diese eingeschaltet werden,
da beim Klick auf die Buttons Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen werden.
 
facebookTwitterGoogle +1

6 Kommentare »

  1. Naglass schreibt:

    Hi,

    ich finde das Spiel super genial und die neue Erweiterung macht richtig Laune. Leider muss ich sagen sind die einzelnen Rassen nicht sehr gut gebalanced. Die neuen Rassen sind den alten in vielerlei Hinsicht einfach sehr überlegen. Vor allem das Neord Virus Volk ist einfach unglaublich stark.
    Ansonsten ist das Spiel weiterhin einfach genial.

    Viel Spaß allen beim zocken

    4. Feb. 2015 | #

  2. Jörg Lehmann schreibt:

    @Niedersachse_tm: Ich habe keine weiteren Boxen dazu genommen, da keine weitere Box in die große Grundspielbox von Twilight Imperium 3 geht und ich immer nur diese Box mitnehme.

    Die Mechanized Units kommen in die schon existierenden Boxen, ebenso die weiteren +3-Counter. Die Flagschiffe gehen leider nicht in die Box, so dass sie im Polybeutel verbleiben müssen.

    Wenn Du den Pappeinsatz aus der Erweiterung nimmst, dann kannst Du natürlich für die 4 neuen Rassen je eine Box anfangen und die Boxen dort unterbringen. Dadurch würde sich die Zahl der Boxen auf 20x – 4 Fächer-Box für die Rassen erhöhen.

    Es bleiben dann nur noch die Mercenary Tokens und Space Domain Counters übrig, aber dafür würde ich nicht extra eine Box kaufen.

    Hoffe dies hilft und ich wünsche Dir viel Spaß beim Sortieren und Spielen! Jörg

    25. Nov. 2012 | #

  3. Niedersachse_tm schreibt:

    Guten Tag

    Wieviele Boxen von welcher Größe bracuht man nun wenn man das Grundspiel plus beide Erweiterungen ordentlich verstauen will?
    Die Empfehlung für Basis+1 war ja:
    16x – 4 Fächer-Box für die Rassen
    8x – 10 Fächer-Box für die Einheiten
    1x – 5 Fächer-Box für weitere Spiel-Plättchen

    Wieviel braucht man da für die zusätzlichen Rassen/Counter/Flaggschiffe aus Shards of the throne?

    MfG

    16. Nov. 2012 | #

  4. DerHistoriker schreibt:

    @Jörg
    Denkfehler von mir. Zwar hat jede Rasse nen eigenes Flagschiff, aber natürlich gibt es die nur in den 8 Farben der Flotten. Naja, werden die eben bei den Rassen gebunkert. In die 4 Fächer Box der Rassen werden die hoffentlich reinpassen und da findet man die schon wieder.
    Ach und Danke noch für die großartige Rezension. In der letzten Zeit habe ich kaum Spiele gekauft die nicht vorher hier rezensiert wurden. Das Ältere Zeichen war die einzige Ausnahme. Solltet ihr mal besprechen. Ist großartig und dauert nicht so lange wie der große Bruder.

    Anmerkung der Redaktion: Gern geschehen ;-)

    17. Sep. 2012 | #

  5. DerHistoriker schreibt:

    Na toll, jetzt will ich die Erweiterung sofort haben. War für Ende des Monats geplant als letzte Anschaffung vor Descent 2 (ger). Aber nun muss das Ding wohl tatsächlich vor dem nächsten Spielabend/tag her.
    Wenn man übrigens die Möglichkeit mit den Conrad-Boxen aus dem TI3 Main-Artikel verwendet, müssten die Flagschiffe noch da rein passen, wenn ich die Größe richtig abschätze. Also in soweit hat sich die, mal wieder grandiose Boxaufteilung von FFG auch wieder erledigt.
    Gibt es überhaupt ein Spiel von FFG bei dem die Boxaufteilung auch nur teilweise annehmbar ist? Selbst bei Herr der Ringe LCG ist die Aufteilung grausam und das ist nur nen Kartenspiel. Vielleicht sollte man denen mal ne Dominion-Box schicken, als Beispiel :D

    Anmerkung der Redaktion: Die Flagschiffe gehen leider nicht in die 10er-Box von Conrad da sie zu lang sind. Die mechanisierten Einheiten finden aber noch Platz. LG, Jörg

    17. Sep. 2012 | #

  6. Graci schreibt:

    TI3 ist einfach der Knaller. mein all time #1

    15. Sep. 2012 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI



Statistik für » Twilight Imperium 3te Edition – Shards of the Throne
[gelesen: 31896 | heute: 2 | zuletzt: December 7, 2016]