Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie 2007 sortiert nach:
11. Feb. 2010

Verlag: Rio Grande Games
Vertrieb in Deutschland: Abacusspiele
Erscheinungsjahr: 2007
Autoren: Michael Adams | Peter Sarret
 

If wishes were fishes Kurzbeschreibung: Die Spielidee von "If wishes were fishes" oder auf Deutsch "Wenn Wünsche Fische wären!" lehnt sich wohl ein wenig an das Märchen "Der Fischer und seine Frau" an.

Allerdings haben die Spieler Glück und so spielen sie zwar den Fischer, aber die zänkische Frau taucht im Spiel nicht auf.

Dafür können sie sich auch hier von jedem gefangenen Fisch einen Wunsch erfüllen lassen oder ihn alternativ für mehr oder weniger Geld an einem Marktstand verkaufen.

Wer am Spielende das meiste Geld besitzt, der gewinnt das Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  14

27. Jan. 2010

Verlag: Fantasy Flight Games
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2005 (englische Ausgabe) | 2007 (deutsche Ausgabe)
Autoren: Richard Launius | Kevin Wilson
 

Arkham Horror Kurzbeschreibung: "Arkham Horror" spielt im Jahr 1926 in der von H.P. Lovecraft erfundenen Stadt Arkham in Massachusetts.

Genau in dieser Stadt öffnen sich Tore in andere Welten und durch diese strömen erst Monster und am Ende ein mächtiges Ungeheuer, welches nur als "Großer Alter" bekannt ist.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle verschiedener Personen, wie zum Beispiel einem Professor, Studentin, Abenteurer,… und versuchen gemeinsam die Stadt Arkham und den Rest der Welt vor dem "Großen Alten" zu bewahren, in dem sie vor seiner Ankunft alle Tore versiegeln.

weiterlesen

Bewertung:  18

25. Jul. 2009

Verlage: MB Spiele | Hasbro
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: MB Spiele
 

Spiel des Lebens - SpongeBob Schwammkopf Edition Kurzbeschreibung: Die "Spiel des Lebens – SpongeBob Schwammkopf Edition" ist nicht nur eine Anpassung des Spiel des Lebens an die Bewohner von Bikini Bottom, sondern auch eine kindgerechtere Version des bekannten Familienspiels.

Der Ablauf bleibt dabei relativ unverändert und so müssen die Spieler auch hier ihr Leben nachspielen und einen Beruf finden oder Studieren, sich ein Haustier anschaffen und ein Haus beziehen.

Das Spiel endet dabei in gewohnter Weise im Altersheim.

weiterlesen

Bewertung:  10

29. Apr. 2009

Verlag: intellego holzspiele
Erscheinungsjahr: 2007
Autoren: Uwe Clausen | Alois Huger
 

Cublino Kurzbeschreibung: "Cublino" ist ein 2 Personenspiel, welches mit sechsseitigen Würfeln auf einem 7 x 7 Felder großen Spielfeld gespielt wird.

Die Spieler haben dabei die Wahl zwischen einer lockeren Variante genannt "Pur" und einer strategischeren Variante genannt "Contra".

In beiden Fällen müssen die Spieler versuchen ihre Würfel so günstig wie möglich zu kippen, da immer nur die oberste Zahl zählt.

weiterlesen

Bewertung:  15

28. Apr. 2009

Verlag: HUCH! & friends
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Mark Engelberg
Auszeichnung: Empfehlungsliste Kinderspiel des Jahres 2008
 

Animalogic Kurzbeschreibung: "Animalogic" ist ein Kunstbegriff, der sich aus 2 englischen Wörtern zusammensetzt.

Animal (Deutsch: Tier) und Logic (Deutsch: Logik), also wörtlich übersetzt Tierlogik.

Die deutsche Übersetzung drückt dabei schon perfekt aus, um was es bei "Animalogic" geht.

Um ein Logik-Spiel und die dabei gestellten Aufgaben haben alle etwas mit Tieren und einem Fluss zu tun.

weiterlesen

Bewertung:  17

23. Apr. 2009

Verlag: Mattel
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Mattel
 

Scrabble Blitz! Kurzbeschreibung: "Scrabble Blitz!" ist die Würfelspielvariante von Scrabble.

Auf einem kleineren Scrabble-Spielfeld müssen die Spieler mit gewürfelten Buchstaben innerhalb einer Minute mindestens ein Wort legen.

Dabei werden die Punkte für jedes Wort notiert und es gewinnt der Spieler, der zuerst 200 Punkte erreicht.

weiterlesen

Bewertung:  15

5. Apr. 2009

Verlag: Selecta Spielzeug
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Marco Teubner
Auszeichnung: Empfehlungsliste Kinderspiel des Jahres 2008
 

Pino Sortino Kurzbeschreibung: Pino Sortino soll seine Wohnung aufräumen, da er alles durcheinander geschmissen hat.

Aber so einfach ist das gar nicht, wenn erst einmal alles auf einem Haufen liegt.

In diesem Kinderspiel für Kinder ab 3 Jahre, lernen die Kleinen Formen zu erkennen und diese richtig zu zuordnen.

weiterlesen

Bewertung:  15

20. Mrz. 2009

Verlag: Parker
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Parker
 

Risiko Transformers Kurzbeschreibung: Risiko Transformers ist, wie der Name schon vermuten lässt, die Brettspielumsetzung der Zeichentrick-, Film- und Spielzeugroboter genannt Transformers.

Gespielt wird dabei auf dem Heimatplaneten der Transformers: Cybertron.

Hier stehen sich die guten Autobots und die bösen Decepticons gegenüber, um über die Vorherrschaft auf Cybertron ins Gefecht zu ziehen.

weiterlesen

Bewertung:  14

13. Mrz. 2009

Verlag: Tropical Games
Vertrieb in Deutschland: Pro Ludo
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Glenn Drover
 

Age of Empires III Kurzbeschreibung: Age of Empires III ist das Brettspiel zum gleichnamigen Computerspiel von Microsoft.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle einer Nation des europäischen Kontinents am Ende des 15. Jahrhunderts.

Jede Nation versucht dabei ihren Anspruch auf das neu entdeckte Land, Amerika, zu festigen und sich den größten Anteil am dortigen Reichtum zu sichern.

weiterlesen

Bewertung:  14

9. Mrz. 2009

Verlag: Queen Games
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Peter Prinz
Auszeichnungen: Nominiert für das Spiel des Jahres 2007 | Platz 9 – Deutscher Spiele Preis 2007 | Spiele Hit mit Freunden 2007
 

Jenseits von Theben Kurzbeschreibung: In "Jenseits von Theben" schlüpfen die Spieler in die Rolle von Archäologen und bereisen in dieser Rolle ganz Europa auf der Suche nach den prestigeträchtigsten Fundstücken.

Aber aller Anfang ist schwer und so muss jeder Archäologe erst einmal Wissen über die zu besuchenden Grabungsgebiete sammeln.

Auch kann ein wenig Ausrüstung oder ein Assistent nie verkehrt sein.

Wer genug Schätze gefunden hat, der hält darüber natürlich gerne mal einen Vortrag oder macht eine Ausstellung, um seinen Ruhm noch zu mehren.

weiterlesen

Bewertung:  16

Seite 2 von 1012345678910