Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie Kooperative Spiele sortiert nach:
31. Dez. 2012

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2012
Autor: Andreas Schmidt
 

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise - Das Spiel zum Film Kurzbeschreibung: Im Spiel zum ersten Film Der Hobbit-Trilogie spielen die Spieler gemeinsam den Verlauf des Films nach.

Dabei schlüpft jeder Spieler in die Rolle von zwei Zwergen, welche im Auenland zusammen mit dem Hobbit Bilbo aufbrechen, die Trollhöhen durchstreifen, durchs Bruchtal reisen, im Nebelgebirge Abenteuer bestehen und den Carrock erreichen.

Ziel des Spiels ist es, dass alle Spieler je einen ihrer Zwerge und Bilbo durch alle Abenteuer und Gefahren wie Trolle, Goblins und Warge auf das Zielfeld des Spielplans bringen.

Bei ihren Abenteuern steht ihn zum Glück Gandalf der Zauberer zur Stelle, wenn er sich im gleichen Gebiet wie die Zwerge aufhalten sollte.

Neben all den bekannten Gefahren gibt es noch eine weitere – Orks durchstreifen das Land und nehmen allzu schnelle Zwerge oder Hobbits gern mal gefangen.

weiterlesen

Bewertung:  15

10. Nov. 2012

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2012
Autor: Michael Menzel
Auszeichnungen: Kennerspiel des Jahres 2013 | Platz 5 – Deutscher Spiele Preis 2013
 

Die Legenden von Andor Kurzbeschreibung: Für lange Zeit verweilte das Land Andor in Ruhe und Frieden, aber dann kamen die Monster zurück – Gors, Skrale und Trolle marschieren auf die Burg des Königs zu und ein uralter Drache ist erwacht.

Aber wo die Dunkelheit anbricht, da kann sie vom Licht vertrieben werden und dieses taucht in Form von 2 bis 4 Helden auf, welche sich den ungewissen Herausforderungen gemeinsam stellen.

Ungewiss, da sich die Handlung/die Legenden im Lauf des Spiels erst entwickeln und die Spieler daher nicht wissen, welcher Herausforderung sie in der nächsten Spielrunde begegnen bzw. welche Heldentaten von ihnen verlangt werden.

Die Spieler agieren kooperativ, also gemeinsam gegen das Spiel. Ihre einzelnen Aktionen stimmen sie daher aufeinander ab, denn nur wer zusammenarbeitet, der hat auch eine Chance die Legende zu einem guten Ende zu bringen.

Die Charaktere können mit gesammeltem Gold ihre Stärke steigern und Ausrüstungsgegenstände erwerben. Gold gibt es zum Beispiel von getöteten Kreaturen, aber dennoch dürfen die Spieler nicht wahllos töten. Jeder getötete Gegner bringt die Legende voran und wenn sie endet bevor die Spieler ihre Aufgaben erfüllt haben, haben sie verloren.

weiterlesen

Bewertung:  18

28. Mrz. 2012

Verlag: NSKN Legendary Games
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: Andrei Novac
 

Warriors & Traders Kurzbeschreibung: Im Mittelalter des westlichen oder östlichen Europas streiten die Spieler als König eines der damaligen Reiche um die Vorherrschaft.

Krieg ist dabei eine nicht unbekannte Option, um seine Machtgelüste zu verwirklichen. Aber auch der Handel und Pakte mit den Nachbarn können einen Spieler dem Spielsieg näher bringen.

Erschwerend kommt hinzu, dass das eigene Königreich von Barbaren bevölkert ist, welche im Lauf des Spiels immer stärker werden und so bald ein unüberwindliches Hindernis darstellen. Das Befreien der eigenen Ländereien und die Wiedervereinigung des Landes ist aber ein spielentscheidender Punkt.

Krieg oder Handel, es liegt an jedem Spieler selbst, wie er bei "Warriors & Traders" als König in die Geschichtsbücher eingehen möchte.

weiterlesen

Bewertung:  16

5. Mai. 2011

Verlag: Schmidt Spiele
Erscheinungsjahr: 2010
Autor: Matt Leacock
Auszeichnung: Nominiert für das Spiel des Jahres 2011
 

Die verbotene Insel Kurzbeschreibung: Eigentlich ist die Insel gerade dabei im Meer zu versinken, aber die 4 wertvollen Artefakte sind eine zu große Verlockung, um sie so einfach den Fluten zu überlassen.

Also fliegen die Spieler mit ihrem Helikopter auf die Insel, versuchen gemeinsam diese vor dem frühzeitigen Versinken im Meer zu bewahren und suchen nach dabei noch nach Hinweisen zu den Artefakten.

Wenn sie alle 4 Artefakte gefunden haben und die Insel heile verlassen können, bevor diese im Meer versinkt, dann sind sie gefeierte Abenteurer. Andernfalls werden sich wohl nur die Geschichtsbücher an sie erinnern.

weiterlesen

Bewertung:  16

25. Mrz. 2011

Verlag: Ravensburger
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Reiner Knizia
Auszeichnungen: Kinderspiel des Jahres 2008 | Deutscher Spielepreis – Bestes Kinderspiel 2008
 

Wer war’s? Kurzbeschreibung: Lange Zeit lebte das Königreich in Ruhe und Frieden, aber um 12 Uhr wurde bekannt, dass der böse Zauberer zum Schloss des Königs reitet, um die Herrschaft über das Land an sich zu reißen.

An sich ist der böse Zauberer kein Problem, da der König einen magischen Ring besitzt, der den Zauberer aus dem Land jagen kann. Aber der Ring ist weg und der Zauberer ist um 6 Uhr am Schloss!

Schnell reiten alle Erwachsenen aus dem Schloss, um den Ring zu suchen und nur die Kinder bleiben zurück. Da erzählt ihnen die Katze, dass der Dieb noch im Schloss sei und sie die letzte Hoffnung des Königreichs sind.

weiterlesen

Bewertung:  18

12. Jan. 2011

Verlag: Giseh
Erscheinungsjahr: 2006
Autor:
 

TAC Kurzbeschreibung: 4 Spieler, 2 Teams und 16 Spielkugeln. Was auf den ersten Blick an "Mensch ärgere Dich nicht" erinnert, entpuppt sich sehr schnell als rasantes Team-Taktikspiel.

Die Spielmöglichkeiten werden durch Spielkarten vorgegeben, von denen eine zu Rundenbeginn mit dem Teampartner getauscht wird.

Die benötigten Karten auf der Hand und diese zum richtigen Zeitpunkt ausgespielt verändern das Spielgeschehen sehr schnell und fordern die Spieler mit jedem Zug aufs Neue.

weiterlesen

Bewertung:  18

26. Jun. 2010

Verlag: Fantasy Flight Games (FFG)
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2009
Autor: Corey Konieczka
Auszeichnung: Spiele Hit für Experten 2009
 

Battlestar Galactica - Das Brettspiel Kurzbeschreibung: "Battlestar Galactica" ist das Brettspiel zur neueren Fassung der gleichnamigen Fernsehserie.

Die Zylonen haben die Menschheit fast ausgelöscht und die wenigen Überlebenden suchen mit dem Kampfstern Galactica an der Spitze nach der 13. Kolonie der Menschheit – der Erde.

Leider gibt es mittlerweile auch menschlich aussehende Zylonen und diese könnten an Bord der Galactica sein.

Die Spieler müssen daher nicht nur die äußeren Bedrohungen durch Zylonen-Raumschiffe, sondern auch die innere Bedrohung durch die menschlichen Zylonen abwehren.

weiterlesen

Bewertung:  18

31. Mai. 2010

Verlag: Czech Games Edition
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Vlaada Chvátil
Auszeichnungen: Sonderpreis Neue Spielwelten 2009 | Spiele Hit mit Freunden 2009
 

Space Alert Kurzbeschreibung: Die Spieler werden als junge Kadetten auf einem Erkundungsraumschiff per Hyperraumsprung in einen fremden und noch vollkommen unbekannten Sektor des Weltraums gebracht.

Der Auftrag ist dabei immer gleich: 10 Minuten lang den unbekannten Sektor kartographieren und danach automatisch zur Basis zurück springen.

Laut den Vorgesetzten wird dabei nichts passieren und wenn doch, dann sind Schilde, Lasergeschütze, Raketen und Kampfroboter an Bord.

Aber was soll schon in 10 Minuten geschehen?

weiterlesen

Bewertung:  17

27. Mai. 2010

Verlag: Z-Man Games
Vertrieb in Deutschland: Pegasus Spiele
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Matt Leacock
Auszeichnungen: Nominiert für das Spiel des Jahres 2009 | Platz 3 – Deutscher Spiele Preis 2009 | Spiele Hit für Experten 2009
 

Pandemie Kurzbeschreibung: Vier Pandemien, d.h. länderübergreifende Krankheiten, brechen auf der Welt aus.

Die Spieler sind Teil eines Seuchenbekämpfungsteams und müssen als solche durch eine gute Zusammenarbeit und unter Ausnutzung ihrer speziellen Fähigkeiten diese Gefahr für die Menschheit abwenden.

Dies kann ihnen aber nur gelingen, wenn sie die benötigten Gegenmittel schneller entwickeln, als sich die Pandemie ausbreiten kann.

Der Wettlauf gegen die Zeit hat begonnen…

weiterlesen

Bewertung:  18

1. Apr. 2010

Verlag: Fantasy Flight Games
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2005 (deutsche Ausgabe) | 2004 (englische Ausgabe)
Autor: Kevin Wilson
 

DOOM Kurzbeschreibung: "DOOM – Das Brettspiel" basiert auf dem gleichnamigen Computerspiel Ego-Shooter DOOM.

Auf der Marsstation der UAC – Union Aerospace Corporation gab es einen Unfall in der Forschungsabteilung für Dimensionstore.

Seite diesem Unfall ist die Basis von nicht menschlichen Eindringlingen überrannt worden.

Im Spiel schlüpft ein Spieler in die Rolle der Eidringlinge und die restlichen Spieler in die Rolle der Marines, die immer eine bestimmte Aufgabe in der Marsstation zu erledigen haben.

Neben überleben beseht die Aufgabe der Marines in der Regel aus dem Entkommen von der Marsstation.

weiterlesen

Bewertung:  17

Seite 3 von 41234