Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie Kooperative Spiele sortiert nach:
4. Dez. 2013

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2013
Autor: Andreas Schmidt
 

Der Hobbit - Smaugs Einöde Kurzbeschreibung: Im zweiten Teil der Hobbit-Trilogie ziehen Bilbo, Gandalf und die Zwerge durch den Düsterwald, wo sie sich gegen riesige Spinnen und feindselige Waldelben behaupten müssen.

Diese Gefahr ist allerdings erst ein kleiner Vorgeschmack auf den wahren Gegner – Smaug der Drache.

Dieser zieht den Spielern entgegen und muss daher von diesen immer wieder zurückgedrängt werden. Viele kleine Kämpfe sind nötig, um Erebor näher zu kommen und mit Hilfe des Schlüssels den geheimen Eingang in den Berg zu öffnen.

Auch im zweiten Teil versuchen die Spieler wieder gemeinsam das Spiel zu besiegen und wer es epischer haben möchte, der kann den zweiten Teil auch mit dem ersten Teil zusammenspielen.

weiterlesen

Bewertung:  16

27. Nov. 2013

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2013
Autor: Michael Menzel
 

Die Legenden von Andor - Der Sternenschild Kurzbeschreibung: Die erste große Erweiterung bringt dem Namen nach zu urteilen eigentlich nur eine neue Legende mit sich, wer aber die Packung öffnet wird schnell feststellen, dass sich um das Sternenschild viele Legenden ranken.

Genauer gesagt gibt es ein paar feste Komponenten in der Legende des Sternenschilds, zum Beispiel die Wölfe und das Sternenschild selbst, aber die Herausforderungen bzw. die zu lösenden Aufgaben setzen sich aus einem Vorrat an verschiedenen Karten zusammen, von denen jeweils eine Karte zufällig ins Spiel kommt.

Die Rezension zu "Die Legenden von Andor – Der Sternenschild" wird alle neuen Komponenten die auch in der Spielanleitung stehen, wie zum Beispiel Hornfalke, Fackel, Stundenglas und Flöte, aufzeigen, aber nicht auf die Legenden selbst eingehen, um nicht den Spielspaß zu schmälern.

weiterlesen

Bewertung:  18

21. Nov. 2013

Verlag: Ravensburger
Erscheinungsjahr: 2013
Autor: Matthias Cramer
 

tiptoi - Der Millionen-Coup Kurzbeschreibung: Als Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma wollt ihr einer Bank zeigen, dass ihr Sicherheitssystem nicht sicher genug ist.

Daher macht ihr einen Deal mit der Bank, dass ihr es schafft in diese einzubrechen, den Tresor zu knacken und sich als Gruppe in diesem zu sammeln, bevor eine vorher festgelegte Zeit um ist.

Das aktuelle Sicherheitssystem ist natürlich jetzt schon nicht schlecht und so patrouilliert ein Wachmann durch die mit Alarmanlagen geschützten Gänge. Da heißt es dem Wachmann auszuweichen und die Alarmanlagen stillzulegen, bevor man die entsprechende Räume und Gänge betritt.

Das Spiel unterteilt sich in 2 Phasen. In der Planungsphase erkunden die Spieler das Sicherheitssystem der Bank, schmieden den Plan und lernen für dessen Umsetzung benötigte Fähigkeiten, wie zum Beispiel das Knacken von Schlössern.

Mit der danach noch verbliebenen Zeit müssen sie ihren Plan in der Ausführungsphase in die Tat umsetzen, um sich final mit allen Leuten im Tresor zu treffen, bevor die Zeit abgelaufen ist… die Zeit läuft.

weiterlesen

Bewertung:  16

17. Nov. 2013

Verlag: HUCH! & friends
Erscheinungsjahr: 2011
Autoren: Roberto Fraga | Annick Lobet
 

Yakari Kurzbeschreibung: Yakari und seine Freunde Kleiner Donner, Regenbogen, Kleiner Dachs und Großer Adler tollen in der Wildnis umher und haben dabei komplett die Zeit vergessen, als die Sonne beginnt unterzugehen.

Die Spieler müssen den 5 Freunden in diesem kooperativen Kinderspiel dabei helfen, es noch vor Sonnenuntergang in ihr Dorf zu schaffen.

Die Spielzüge bzw. ihre Aktionen werden dabei durch eine Aktionstafel festgelegt, auf der die Spieler eine Holzscheibe durch unterschiedliche Methoden in Position bringen müssen. Mal wird diese geworfen, fallen gelassen oder geworfen. Geschick und Schnelligkeit sind dabei gefragt, um der Zeit zu trotzen.

weiterlesen

Bewertung:  16

12. Sep. 2013

Verlag: Revision Games
Erscheinungsjahr: 2012
Autor: Juha Salmijärvi
 

Iron Sky - Das Brettspiel Kurzbeschreibung: "Iron Sky – Das Brettspiel" ist die Brettspielumsetzung zum gleichnamigen Kinofilm "Iron Sky". Wie im Film, so sind auch hier etliche Nazis zum Ende des 2. Weltkriegs auf die dunkle Seite des Monds geflüchtet, um dort einen Militärstützpunkt aufzubauen. Im Jahr 2018 ist es dann soweit und die Nazis versuchen mit Hilfe ihrer Flugscheiben die Erde erneut zu erobern.

Im Spiel übernimmt die ein Hälfte der Spieler die Streitkräfte der Erde, im Spiel als United World Confederacy (UWC) bezeichnet und die andere Hälfte die Nazis. Das Spiel muss daher mit einer gleichmäßigen Anzahl an Spielern gespielt werden.

Das Spiel selbst verläuft über 7 bis 10 Runden und in jeder Runde greifen erst die Nazis an, um Territorien auf der Erde zu erobern und anschließend schlagen die Spieler der UWC zurück. Die Spieler erhalten in Abhängigkeit von der Anzahl eingenommener Territorien Ressourcen, welche sie zum Durchführen ihrer Aktionen benötigen.

Das Spiel gewinnt die Seite, welche am Spielende die meisten Punkte hat. Diese hängen von der Zahl der am Ende kontrollierten Territorien, den zugefügten Verlusten und den erfolgreichen Geheimoperationen der Befehlshaber ab.

weiterlesen

Bewertung:  14

2. Jun. 2013

Verlag: Abacusspiele
Erscheinungsjahr: 2012
Autor: Antoine Bauza
Auszeichnungen: Spiel des Jahres 2013 | Platz 6 – Deutscher Spiele Preis 2013
 

Hanabi Kurzbeschreibung: Hanabi ist das japanische Wort für Feuerwerk und genau dieses sollen die Spieler zusammen an den Nachthimmel zaubern, um die Götter zu erfreuen. Zusammen heißt, dass es kooperativ gespielt wird.

Jeder Spieler hat Karten auf der Hand, welche eine Farbe und Zahl von 1 bis 5 zeigen. Die Karten müssen sie ganz einfach nur in aufsteigender Reihenfolge ohne Lücken ablegen.

Klingt einfach, aber die Spieler können ihre eigenen Karten nicht sehen und sind daher auf Tipps der Mitspieler angewiesen. Diese können ihnen zum Beispiel zeigen, welche Karten die gleiche Zahl oder Farbe zeigen.

Die Anzahl der Tipps sind beschränkt und lassen sich nur durch das Abwerfen von Karten wiedererlangen. Wirft man hierbei die falsche Karte ab, so endet ein Feuerwerk einer Farbe auch mal bevor es die höchste Zahl erreicht hat.

weiterlesen

Bewertung:  18

25. Mai. 2013

Verlag: Cranio Creations
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2012
Autoren: Aureliano Buonfino | Lorenzo Silva | Lorenzo Tucci Sorrentino
 

Dungeon Fighter Kurzbeschreibung: Echte Helden gibt es schon lange nicht mehr und das was als diese getarnt so durch die Lande irrt, mit vorgetäuschten Heldentaten Speis und Trank erbettelt, dass beschädigt das Ansehen der wahren Helden für Generationen.

Zur Rettung des Berufsstands eilt daher der König herbei und meint, dass sich diese angeblichen Helden auch mal beweisen müssten. Somit werden all die Scharlatane eingefangen, ein dunkles und echt gefährliches Labyrinth gesucht und die glücklosen Helden, auch Spieler genannt, ihrem Schicksal entgegen geworfen.

Zum Glück für die Helden hat jedes Labyrinth auch einen Ausgang, nur dazu muss dieses einmal komplett durchquert werden. Vollgestopft mit Monstern und Scheußlichkeiten ist dies nur nicht so leicht und zum ersten Mal in ihrem Leben erleben sie eine echte Herausforderung.

Klingt jetzt alles sehr ernst, ist es aber gar nicht. Dungeon Fighter ist ein Spaßspiel und daher wird der Schaden durch Würfelwurf ermittelt. Klingt jetzt nicht witzig? Doch, wenn der Würfel erst einmal unterm Bein hindurch geworfen, mit dem Kopf angestoßen und mindestens einmal auf dem Tisch aufkommen muss, bevor er einen Treffer anzeigen darf 😉

weiterlesen

Bewertung:  17

29. Apr. 2013

Verlag: Pegasus Spiele
Erscheinungsjahr: 2012
Autoren: Michael Palm | Lukas Zach
 

Die Zwerge Kurzbeschreibung: "Die Zwerge" ist ein kooperatives Spiel, welches auf dem Bestsellerroman "Die Zwerge" von Markus Heitz basiert.

Im Spiel schlüpft jeder Spieler in die Rolle eines Zwergs und alle Zwerge arbeiten als Gruppe zusammen das Geborgene Land vor dem Bösen zu bewahren.

Hierzu müssen sie die Armeen des Bösen bekämpfen, welche ansonsten das Geborgene Land in Totes Land verwandeln, Abenteuer und Bedrohungen bestehen und ihr handwerkliches Geschick beim Rat der Zwerge unter Beweis stellen.

Das letztendliche Ziel ist dabei immer die Feuerklinge zu schmieden und eine letzte große Aufgabe zu meistern, um das Geborgene Land zu retten.

weiterlesen

Bewertung:  15

19. Apr. 2013

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2012
Autoren: Inka Brand | Markus Brand
 

Star Wars - Angriff der Klonkrieger Kurzbeschreibung: Star Wars – Angriff der Klonkrieger ist ein kooperatives Spiel, welches auf dem gleichnamigen Star Wars-Kinofilm basiert und den Kampf der Jedis gegen die Droidenarmee in der Arena auf Geonosis darstellt.

Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Padmé Amidala sind somit in der Mitte der Arena gefesselt, von allen Seiten strömen Kampfdroiden, Super-Kampfdroiden und Droidekas in die Arena und ihr als einer der Jedis vor Ort müsst diese aufhalten bis Yoda mit der Klonarmee eintrifft.

Neben dem Kampf gegen die Droiden müssen sich die Spieler auch mit sogenannten Mega-Bedrohungen auseinandersetzen oder verhindern, dass zu viele neue Droiden die Arena betreten.

Halten sie dem Ansturm 5 Runden lang stand und gehen Count Dooku dabei nicht die Droiden-Vorräte aus, so gewinnen die Spieler gemeinsam das Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  13

5. Jan. 2013

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 1983 (Original) | 2011 (Neuauflage)
Autor: Hajo Bücken
Auszeichnung: Empfehlungsliste Spiel des Jahres 1983
 

Bärenspiel Kurzbeschreibung: Der kleine Bär hat sich beim Spielen im Wald verirrt und braucht jetzt die Hilfe der Spieler, um ihn wieder aus dem Wald herauszuführen.

Dieses kooperative Spiel unterteilt sich in 2 Phasen. Erst müssen die Spieler den kleinen Bären finden, um ihn dann auf dem zu ihm führenden Weg aus dem Wald hinaus zu begleiten.

Die Suche kann sich durch allerlei Hindernisse und Tiere, die nicht gestört werden dürfen, als schwierig herausstellen.

Außerdem sollten die Spieler keinen allzu langen Weg zum kleinen Bären nehmen, da sie ihn andernfalls nicht mehr rechtzeitig auf diesem aus dem Wald herausbringen.

Das Spiel ist eine Neuauflage des 1983 unter gleichem Namen und auf der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres 1983 stehenden Spiels.

weiterlesen

Bewertung:  15

Seite 2 von 41234