Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie 2008 sortiert nach:
7. Aug. 2008

Verlag: Hans im Glück
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Michael Tummelhofer
Auszeichnungen: Nominiert für das Spiel des Jahres 2008 | Spiele Hit mit Freunden 2008 | Platz 2 – Deutscher Spiele Preis 2008
 

Stone Age Kurzbeschreibung: Wie der Name des Spiels "Stone Age" schon vermuten lässt, spielt dieses Spiel in der Steinzeit.

Die Spieler übernehmen hier die Verantwortung über einen Stamm und müssen diesen mit Nahrung, Werkstoffen und technischen Neuerungen versorgen.

Jede Runde wird dabei immer wieder aufs Neue geplant und die eigenen Leute immer passend zu den aktuellen Anforderungen eingesetzt.

Wer am Ende des Spiels am Besten geplant und dabei auch Glück hatte, der gewinnt das Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  17

18. Jul. 2008

Verlag: Parker
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Parker

Risk Black Ops Kurzbeschreibung: Im August 2008 kommt eine überarbeitete Version von "Risiko" mit dem Namen "Risiko Deluxe" auf den deutschen Markt.

Als vorab Info für die Presse hat Parker in der weltweiten Auflage von nur 1.000 Stück das Spiel "Risk Black Ops" aufgelegt.

Im Folgenden soll anhand von "Risk Black Ops" beschrieben werden, welche Neuerungen die Riksio-Spielergemeinde im August mit der Deluxe-Version erwartet.

Das Spiel ist komplett in Englisch.

weiterlesen

Bewertung:  15

16. Jul. 2008

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Günter Burkhardt

On Top Kurzbeschreibung: "On Top" ist ein schnelles Legespiel, bei dem, durch das Anlegen von Legeteilen mit farbigen Ecken, mehrfarbige Kreise gebildet werden.

Jeder Spieler versucht mit seiner eigenen Spielfarbe, möglichst häufig die Farbmehrheit in diesen Kreisen zu erlangen.

Immer wenn ein Kreis vollständig ist, werden die Spielsteine des Erst- und der Zweitplatzierten darauf gestellt. Aber nur der Spieler dessen Farbe am häufigsten vorkommt, der dadurch oben "On Top" liegt, erhält Punkte.

weiterlesen

Bewertung:  15

11. Jul. 2008

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Matthias Prinz

Six Kurzbeschreibung: Der Name des Spiels "Six" steht für die Spieldauer des Spiels. Diese beträgt "six minutes", also sechs Minuten.)

Die verbleibende Zeit wird von einer Sanduhr angezeigt, welche allerdings unter einer Abdeckung versteckt abläuft. Daher können alle Spieler nur intuitiv erraten, wann die Runde beendet ist.

Das Spiel selbst ist ein Würfelspiel, bei dem die gewürfelten Zahlen addiert werden und mit Zahlen auf ausliegenden Karten übereinstimmen müssen.

weiterlesen

Bewertung:  9

9. Jul. 2008

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Michael Schacht

Lauras Stern - Augen auf! Kurzbeschreibung: "Lauras Stern – Augen auf!" ist ein Spiel für kleine Kinder. Die Aufgabe im Spiel besteht darin, die Anzahl bestimmter Gegenstände im Zimmer zu erraten.

Das Spiel funktioniert dabei nach einem einfachen Prinzip: Aufgabenkarte mit einem Gegenstandssymbol umdrehen und anschließend erraten, wie viele dieser Gegenstände sich im Zimmer befinden.

weiterlesen

Bewertung:  14

7. Jul. 2008

Verlag: Days of Wonder
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Alan R. Moon

Zug um Zug - Das Kartenspiel Kurzbeschreibung: "Zug um Zug – Das Kartenspiel" ist die Kartenspiel-Version vom Spiel des Jahres 2004 "Zug um Zug".

In der Kartenspielversion erhalten die Spieler Zielkarten, auf denen jeweils zwei Städte abgedruckt sind.

Um eine Strecke zwischen diesen beiden Städten zu etablieren, müssen die Spieler die dazu passenden Wagenkarten sammeln und sichern.

Leider ist das Sichern gar nicht so leicht, denn die anderen Spieler versuchen dies natürlich zu verhindern.

weiterlesen

Bewertung:  13

4. Jul. 2008

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Reiner Knizia
Auszeichnungen: Spiel des Jahres 2008 | Platz 8 – Deutscher Spiele Preis 2008
 

Keltis Kurzbeschreibung: "Keltis" ist ein Kartensammel- und ablegespiel.

Die Spieler sammeln Zahlenkarten mit den Werten von 0 bis 10 in maximal 5 Farben.

Jede Farbe steht dabei für einen Weg, bestehend aus 9 Feldern, auf dem Spielplan.

Durch auf- (von 0 bis 10) oder absteigendes (von 10 bis 0) Ablegen der Zahlenwerte einer Farbe bewegen die Spieler ihre Spielsteine auf einem Weg.

weiterlesen

Bewertung:  10

30. Jun. 2008

Verlag: Asmodée
Vertrieb in Deutschland: Pro Ludo
Erscheinungsjahr: 2008
Autoren: Bruno Cathala | Serge Laget

Senji Kurzbeschreibung: "Senji" versetzt die Spieler mehrere hundert Jahre in der Zeit zurück, in ein Japan welches noch vom Shogun regiert wurde.

Da der jetzige Shogun schon sehr alt ist und ein Nachfolger aus seiner Familie nicht in Sicht ist, streiten die Spieler an seiner Stelle um die Nachfolge im Land.

Alle Spieler versuchen durch Diplomatie, Wirtschaft und Militär ihre Position zu festigen, um dann als ehrenvollster Spieler die Nachfolge des Shoguns anzutreten.

weiterlesen

Bewertung:  11

23. Jun. 2008

Verlag: Abacusspiele
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Michael Schacht

Aquaretto Kurzbeschreibung: "Aquaretto" basiert auf dem Spielprinzip vom Spiel des Jahres 2007 "Zooloretto".

Verändert haben sich in dieser Ausgabe vor allem die Tiere um die es geht. Anstelle eines Wildtierparks müssen die Spieler hier einen Wasserpark gestalten.

Ansonsten wurde viel an den Feinheiten gebastelt und dabei das Spielprinzip im Vergleich zum Vorgänger an einigen Stellen leicht verändert.

weiterlesen

Bewertung:  13

13. Jun. 2008

Verlag: Amigo
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Reinhard Staupe

Alle meine Farben Kurzbeschreibung: Bei "Alle meine Farben" geht es um das Erlernen von insg. 7 Farben. Hierbei wird der Farbton in Verbindung mit dem Namen gelernt.

Außerdem kann zusätzlich in einer "Profivariante" des Spiels auch noch das Gedächtnis trainiert werden, in dem sich die Spieler die verdeckt abgelegten Farben und ihre Positionen auf dem Spielfeld merken müssen.

weiterlesen

Bewertung:  15

Seite 9 von 1012345678910