Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie 2008 sortiert nach:
26. Mrz. 2010

Verlag: Fantasy Flight Games
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2008
Autoren: Bruno Faidutti | Jef Gontier
 

Roter November Kurzbeschreibung: Die Gnome haben ein neues Unterseeboot gebaut, die BFGS Roter November.

Mit diesem gehen sie auf große Jungfernfahrt, aber leider tauchen schon beim ersten Tauchgang Probleme auf.

Maschinen überhitzen, Feuer brechen aus und die Mannschaft wird immer betrunkener. Aber zum Glück dringt auch Wasser ein und so kann das ein oder andere Feuer auch wieder gelöscht werden.

weiterlesen

Bewertung:  15

24. Mrz. 2010

Verlag: Giseh
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Peter Kaszian
 

X Kurzbeschreibung: Hinter "X" verbirgt sich der Spielmechanismus von "Vier gewinnt" nur mit 3 statt 2 Dimensionen.

Neben dem Bauen in die Höhe und Breite, kommt jetzt noch die Tiefe als dritte Dimension hinzu.

Das Spielziel bleibt dabei ähnlich, d.h. es müssen so viele Viererreihen wie möglich gebildet werden.

Am Ende gewinnt der Spieler mit den meisten Viererreihen.

weiterlesen

Bewertung:  14

12. Mrz. 2010

Verlag: 1-2-3-games
Vertrieb in Deutschland: Giseh
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Philippe Lefrançois
 

Diaballik Kurzbeschreibung: Das quadratische Spielfeld besteht aus 49 Feldern und jeder Spieler startet von seiner Startlinie aus.

Ähnlich dem Fußball ziehen die Spielsteine auf die gegnerische Startlinie zu und der Spielball wird dabei zwischen den eigenen Spielsteinen hin und her gepasst.

Wer es schafft seinen Spielstein auf die gegnerische Startlinie zu bringen, der gewinnt das Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  18

22. Feb. 2010

Verlag: Mattel
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Jesper Bülow
 

Bezzerwizzer Kurzbeschreibung: "Bezzerwizzer" ist ein Wissenspiel, bei dem die Spieler allein oder in Teams gegeneinander antreten.

Punkte gibt es für das richtige Beantworten von Fragen, wobei die Teams die Punkte für die Wissensgebiete aus denen die Fragen stammen selbst festlegen können.

Damit es dadurch nicht zu einfach wird, können die Spieler sich gegenseitig Wissensgebiete verändern und auch bei Fragen mit antworten, die eigentlich nicht bei ihnen liegen. Sie können so als Besserwisser auftreten.

weiterlesen

Bewertung:  16

4. Feb. 2010

Verlag: Mayfair Games
Vertrieb in Deutschland: Amigo
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: H. Jean Vanaise
 

Horus Kurzbeschreibung: "Horus" spielt im alten Ägypten, in welchem die Spieler die Entwicklung des heiligen Königreiches Kemet beeinflussen.

Sie entwickeln das Land und leiten den mächtigen Nil in die wertvollsten Gebiete um, damit diese noch fruchtbarer und wertvoller werden.

Vor allem auf diese wertvollen Gebiete haben es alle Spieler abgesehen und versuchen daher ihren Einfluss in diesen zu sichern. So entsteht ein taktisches Gezerre um die Vorherrschaft, die sich schlagartig wieder ändern kann.

weiterlesen

Bewertung:  10

21. Jan. 2010

Verlag: Zoch
Erscheinungsjahr: 2008
Autoren: Bernhard Weber | Jens-Peter Schliemann
 

Cheesy Gonzola Kurzbeschreibung: Die Spiel-Erweiterung "Cheesy Gonzola" zu "Burg Appenzell" bringt 3 Spielerweiterungen und die Möglichkeit das Spiel ab sofort mit 5 Spielern zu spielen.

Es gibt auch eine neue Figur, welche wie die Erweiterung selbst heißt "Cheesy Gonzola". Die Spieler können ihn als zusätzliche eigene Spielfigur verwenden, wenn sie eine Maus auf das "Cheesy Gonzola"-Plättchen stellen können.

Die anderen Erweiterungen bringen ein schnelleres Verschieben des Spielfelds und die Speisekammer mit.

weiterlesen

Bewertung:  15

10. Jan. 2010

Verlag: Twilight Creations Inc.
Vertrieb in Deutschland: Pegasus Spiele
Erscheinungsjahr: 2003 (englische Ausgabe) | 2008 (deutsche Ausgabe)
Autor: Todd Breitenstein
 

Zombies!!! 3.5 Kurzbeschreibung: Zombies!!! 3.5 ist keine Erweiterung von Zombies!!!, die neue Kartenteile oder Regeln mitbringt, sondern die einfach die Auswahl an Ereigniskarten erhöht und somit mehr Abwechslung ins Spiel bringt.

Außerdem wird die Möglichkeit aufgezeigt, dass sich jeder Spieler einen individuellen Zugstapel zusammenstellt.

Hierfür gibt es bei einigen Ereigniskarten, den limitierten Karten, eine Anzahlbegrenzung auf 1, da diese besonders stark sind.

weiterlesen

Bewertung:  13

11. Dez. 2009

Verlage: ElfinWerks | TenkiGames
Vertrieb (Deutschland): HUCH! & friends
Erscheinungsjahr: 2008
Autoren: Flaminia Brasini | Virginio Gigli | Stefano Luperto | Antonio Tinto
unter dem Pseudonym "Acchittocca"
 

Comuni Kurzbeschreibung: In "Comuni" übernimmt jeder Spieler die Rolle über eine mittelalterliche, italienische Kommune (italienisch "Comune" oder Mehrzahl "Comuni").

Diese versucht er durch Weiterentwicklungen in den Bereichen Wirtschaft, Religion, Kultur und Militär zu Ruhm und Ansehen zu bringen.

Das Wachstum aller Comuni bleibt dabei auch den angrenzenden Staaten nicht verborgen und so fallen immer mal wieder Feinde ins Land ein und bedrohen dabei alle Comuni gleichermaßen.

Die Spieler müssen somit ab und an ihre Streitigkeiten ruhen lassen und zusammen gegen äußere Feinde bestehen.

weiterlesen

Bewertung:  12

30. Nov. 2009

Verlag: Schmidt Spiele
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Schmidt Spiele
 

DOG Kurzbeschreibung: DOG ist eine Mischung aus Karten- und Brettspiel, welches entweder Einzeln oder im Team gegeneinander gespielt werden kann.

In erster Linie wurde das Spiel dabei für das Teamspiel konzipiert.

Ziel des Spiels ist es immer 4 seiner Figuren vom eigenen Startfeld zu seinen eigenen Zielfeldern zu bringen.

Gezogen wird dabei mit Hilfe von Spielkarten. Diese ermöglichen neben dem normalen Ziehen auch spezielle Sonderzüge.

weiterlesen

Bewertung:  15

28. Nov. 2009

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Bernd Eisenstein
 

Zack und Pack Kurzbeschreibung: Umziehen bedeutet schon Stress, aber Umziehen unter Zeitdruck noch viel mehr.

Schlimmer wird es allerdings noch, wenn kein leerer LKW zu bekommen ist.

Denn bei Zack & Pack sind alle LKWs schon mehr oder weniger besetzt, so dass jeder Spieler erst einmal einschätzen muss, auf welchem LKW seine ganzen Möbel überhaupt Platz haben.

Für die Qual der Wahl gibt es dazu auch nur Sekunden Zeit und schon ist jeder wieder im Stress und entscheidet sich schon mal für den falschen LKW.

weiterlesen

Bewertung:  13

Seite 3 von 1012345678910