Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie 2011 sortiert nach:
12. Jan. 2012

Verlag: Repos Production
Vertrieb in Deutschland: Asmodee
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: Antoine Bauza
 

7 Wonders Leaders Kurzbeschreibung: "7 Wonders Leaders" ist die erste Erweiterung zum Kennerspiel des Jahres 2011 "7 Wonders".

Wie der Name schon vermuten lässt werden Anführer (engl. Leaders) eingeführt. Diese neue Kartenart wird durch Münzen zu Beginn eines Zeitalters ins Spiel gebracht und gibt dem Spieler einen Vorteil in Form von zum Beispiel Münzen, Siegpunkte, militärische Stärke,…

Am Ende des Spiels können Anführer zusätzlich Punkte bringen und entscheiden so mit über Sieg und Niederlage.

weiterlesen

Bewertung:  18

4. Jan. 2012

Verlag: Fantasy Flight Games
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: Nate French
Auszeichnung: Spiele Hit für Experten 2011
 

Der Herr der Ringe - Das Kartenspiel Kurzbeschreibung: Das LCG – Living Card Game zu Herr der Ringe erlaubt es den Spielern allein oder als Gruppe die Abenteuer von Aragorn, Legolas und Co. zu erleben.

Jedes Spiel besteht aus einem festgelegten Abenteuer und dieses aus 3 Etappen. Jede Etappe muss von den Spielern mit Hilfe ihrer Helden und Verbündeten gemeistert werden.

Dazu wählt jeder Spieler zu Spielbeginn ein oder mehrere Helden, diese produzieren Ressourcen mit denen sie neue Verbündete, Ausrüstungen, Zauber, usw. ins Spiel bringen können. Die Helden und ihre Verbündeten werden dann jede Runde auf Abenteuer geschickt, erkunden neue Orte und stellen sich den Gefahren (Monster), denen sie auf ihrer Reise begegnen.

Aber die Zeit läuft dabei gegen die Spieler, denn die allgemeine Bedrohung durch das Böse steigt immer weiter an und wenn es zu übermächtig wird, endet das Spiel mit dem Untergang des Guten.

weiterlesen

Bewertung:  16

29. Dez. 2011

Verlag: Hasbro
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: Hasbro
 

Boggle Flash Kurzbeschreibung: Ähnlich wie bei Scrabble müssen die Spieler bei "Boggle Flash" Wörter aus einzelnen Buchstaben bilden.

"Boggle Flash" funktioniert dabei nicht mit festen Spielsteinen, sondern mit Hilfe von 5 elektronischen Buchstabenwürfeln.

Eine Spielrunde besteht daraus, dass jeder der 5 Buchstabenwürfel einen Buchstaben anzeigt, der Spieler die für sein Wort benötigten Buchstabenwürfel nebeneinander legt und diese ihm anzeigen, ob sein Wort gültig ist oder nicht.

weiterlesen

Bewertung:  13

28. Dez. 2011

Verlag: Iello
Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: Richard Garfield
 

King of Tokyo Kurzbeschreibung: Im Fernsehen sieht es immer so leicht aus. Erst durch atomare Strahlung mutieren und dann Tokyo dem Erdboden gleich machen.

Im Spiel "King of Tokyo" wird alles schon etwas komplizierter, denn hier beanspruchen gleich mehrere Monster die Vorherrschaft über Tokyo.

Somit muss die Zerstörung von Tokyo noch etwas warten, denn erst einmal bekämpfen sich die Monster unter einander und nur das Monster mit dem größten Ruhm aus diesen monströsen Schlachten kann der neue Zerstörer Tokyos werden.

weiterlesen

Bewertung:  15

13. Dez. 2011

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2011
Autoren: Inka Brand | Markus Brand
Auszeichnungen: Nominiert für das Kinderspiel des Jahres 2011 | Deutscher Spielepreis – Bestes Kinderspiel 2011
 

Monster-Falle Kurzbeschreibung: In der alten Villa sind die Monster los und müssen jetzt wieder eingefangen werden.

Die Spieler übernehmen dabei die Rolle der Monsterjäger. Als Team schieben sie die Monster von ihrem aktuellen Aufenthaltsort durch die Gänge der Villa zur Monster-Falle, um sie dort drin zu fangen.

Beim Schieben darf ein Monster aber nicht umfallen, sonst müssen die Spieler wieder von vorn beginnen. Außerdem schieben sie gegen die Zeit und diese ist knapp bemessen.

Wer am Spielende die meisten Monster in der Falle hat, der gewinnt das Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  16

10. Dez. 2011

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: Matthias Cramer
Auszeichnung: Platz 5 – Deutscher Spiele Preis 2012
 

Helvetia Kurzbeschreibung: Die Spieler schlüpfen in die Rolle des Dorfvorstehers eines kleinen Schweizer Bergdorfes und müssen als dieser die Geschicke des Selbigen lenken.

Also heißt es Nahrung anbauen, Baumaterialien abbauen und hochwertige Güter aus diesen produzieren.

Damit es mit der guten Nachbarschaft zu den anderen Dörfern klappt, wird kräftig verheiratet und der eigene Nachwuchs sichert die Nutzung der neuen Gebäude, die mit der Zeit im eigenen Dorf entstehen, steht als neuer Heiratskandidat zur Verfügung oder nutzt die Gebäude in den Nachbardörfern für den eigenen Zweck.

weiterlesen

Bewertung:  17

7. Dez. 2011

Verlag: Schmidt Spiele
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: Susan McKinley Ross
Auszeichnungen: Spiel des Jahres 2011 | Spiele Hit für Familien 2011
 

Qwirkle Kurzbeschreibung: Mit Hilfe von 36 in Farbe und Form unterschiedlichen Steinen müssen die Spieler versuchen Punkte zu bekommen.

Punkte gibt es für neu angelegte Steine und Steine, an denen sie angelegt wurden. Wer es schafft 6 Steine in eine Reihe zu legen, der hat einen "Qwirkle" gelegt und erhält 6 Bonuspunkte.

Damit das Anlegen kein Kinderspiel wird, müssen die Steine nach bestimmten Regeln angelegt werden. Entweder gleiche Form, aber unterschiedliche Farben oder gleiche Farbe, aber unterschiedliche Formen./a

weiterlesen

Bewertung:  15

4. Dez. 2011

Verlag: Kosmos
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: Matt Mette
 

Turmbauer Kurzbeschreibung: Gemeinsam bauen die Spieler einen Turm, gemeinsam erklimmen sie ihn mit ihrer Spielfigur, aber in Wirklichkeit denkt doch jeder Spieler nur an sich selbst und daran, wie die anderen nicht so hoch kommen wie er selbst.

Bei Turmbauer haben alle Spieler die gleichen Turmbauteile, Würfel bestimmen welche dieser Teile verwendet werden und der Spieler, wo er sie auf den Turm stellt.

Nach dem Bau darf die eigene Spielfigur weitergezogen werden, um höhere Ebenen des Turms zu erreichen. Hierbei versuchen die Spieler ihren Spielfiguren den Aufstieg zu ermöglichen und die Spielfiguren der Mitspieler zu behindern.

Wer am Ende am weitesten oben steht gewinnt.

weiterlesen

Bewertung:  15

26. Nov. 2011

Verlag: intellego holzspiele
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: intellego holzspiele
 

Zaunkönig Kurzbeschreibung: Türme bauen, Türme verteilen und dafür Spielsteine erhalten, mit denen dann neue Türme errichtet werden.

Dies ist die Kurzfassung von "Zaunkönig".

Damit es etwas spannender wird bauen mehrere Spieler hintereinander ihre Türme, verteilen diese und reservieren bestimmte Spielstein-Setzpunkte auf dem Spielbrett mit ihren Murmeln.

Dabei reservieren sie die besten Positionen für sich und versuchen auch von den Türmen ihrer Mitspieler zu partizipieren.

weiterlesen

Bewertung:  16

20. Nov. 2011

Verlag: Iello
Erscheinungsjahr: 2011
Autor: Carl Chudyk
 

Innovation Kurzbeschreibung: Die Entwicklung einer Zivilisation über 10 Zeitalter vom Ersten Zeitalter bis zum Digitalen Zeitalter hinweg und das als reines Kartenspiel, das ist Innovation.

Beginnend beim Ersten Zeitalter nehmen die Spieler Zeitalterkarten auf die Hand und spielen diese aus. Jede steht für eine Entwicklung und einer daraus resultierenden spielerischen Möglichkeit aus diesem Zeitalter.

Die Möglichkeiten werden durch Symbole aktiviert und gelten für alle Spieler die je nach Möglichkeit mehr oder weniger dieser Symbole besitzen. Die Möglichkeiten können nämlich positiv oder negative für die Mitspieler sein (z.B. Karten nehmen oder verlieren).

Die richtige Kartenauslage mit den richtigen Symbolen zur richtigen Zeit ist somit der entscheidende Punkt im Spiel.

weiterlesen

Bewertung:  18

Seite 7 von 9123456789