Suche


» Alle Spielrezensionen

  Die neuesten
  Spiele-Tests


» Alle Spielrezensionen

  Kategorien

  Spiel-Preise

  Rollenspiele

  Verschiedenes

  Archiv

  Translation

  Die neuesten
  Berichte

  RSS-Feed

  Soziale
  Netzwerke


 

 
Kategorie Strategiespiele sortiert nach:
25. Mrz. 2009

Verlage: Heidelberger Spieleverlag | Moskito Spiele
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Karl-Heinz Schmiel
 

Tribun - Die Brutier-Erweiterung Kurzbeschreibung: In der ersten Erweiterung zum Brettspiel Tribun "Die Brutier-Erweiterung" kann einer der Spieler in die Rolle der damals sehr einflussreichen Plebejerfamilie "Brutier" schlüpfen.

Neben dieser Übernahme einer Rolle im römischen Imperium, bietet die Erweiterung auch neue Spielelemente wie Sklaven, Attentäter und Ämter.

Außerdem kann Tribun jetzt mit bis zu 6 Spielern gespielt werden.

weiterlesen

Bewertung:  13

20. Mrz. 2009

Verlag: Parker
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Parker
 

Risiko Transformers Kurzbeschreibung: Risiko Transformers ist, wie der Name schon vermuten lässt, die Brettspielumsetzung der Zeichentrick-, Film- und Spielzeugroboter genannt Transformers.

Gespielt wird dabei auf dem Heimatplaneten der Transformers: Cybertron.

Hier stehen sich die guten Autobots und die bösen Decepticons gegenüber, um über die Vorherrschaft auf Cybertron ins Gefecht zu ziehen.

weiterlesen

Bewertung:  14

13. Mrz. 2009

Verlag: Tropical Games
Vertrieb in Deutschland: Pro Ludo
Erscheinungsjahr: 2007
Autor: Glenn Drover
 

Age of Empires III Kurzbeschreibung: Age of Empires III ist das Brettspiel zum gleichnamigen Computerspiel von Microsoft.

Die Spieler schlüpfen in die Rolle einer Nation des europäischen Kontinents am Ende des 15. Jahrhunderts.

Jede Nation versucht dabei ihren Anspruch auf das neu entdeckte Land, Amerika, zu festigen und sich den größten Anteil am dortigen Reichtum zu sichern.

weiterlesen

Bewertung:  14

5. Mrz. 2009

Verlag: Queen Games
Erscheinungsjahr: 2006
Autor: Thorsten Gimmler
Auszeichnung: Nominiert für das Spiel des Jahres 2007
 

Der Dieb von Bagdad Kurzbeschreibung: Mit dem Einbruch der Dunkelheit in Bagdad beginnt ein etwas ungewöhnlicher Wettkampf der düsteren Gesellen.

Die Diebe sind los und es geht heute Nacht um die Ehre und den Titel "Der Dieb von Bagdad".

Der Titel winkt dabei demjenigen, der es am geschicktesten und schnellsten versteht 4 Schätze aus den 6 Palästen zu stehlen.

weiterlesen

Bewertung:  14

8. Feb. 2009

Verlag: Sirius
Vertrieb in Deutschland: HUCH! & friends
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Pascal Bernard
 

Heroes of the World Kurzbeschreibung: Bei "Heroes of the World" schlüpfen die Spieler nicht in die Rolle einer berühmten Persönlichkeit der Zeitgeschichte, sondern gleich in die von 76 verschiedenen Personen.

In zwei Zeitaltern müssen sie bestimmte Gebiete der Erde nicht nur militärisch unter ihre Kontrolle bringen, sondern auch kulturell zur Blüte führen.

Wer hier die beste Balance aus der Macht des Schwertes und der Feder findet, der wird als berühmteste Person in die Geschichte eingehen.

weiterlesen

Bewertung:  10

29. Jan. 2009

Verlag: Abacusspiele
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Stefan Risthaus
 

Monuments - Wunder der Antike Kurzbeschreibung: In "Monuments – Wunder der Antike" dreht sich alles um den Bau von Monumenten aus einer längst vergangenen Epoche unserer Menschheitsgeschichte.

Die Spieler entscheiden dabei selbst, welches Monument sie errichten, ausbauen oder noch größer als zuvor neu bauen wollen.

Da alles vor ewigen Zeiten spielt, gibt es natürlich keine Filmaufnahmen dieser historischen Bauwerke. Die Aufgabe der Verbreitung von Ruhm und Anerkennung für ein Bauwerk übernehmen daher Geschichtsschreiber.

Denn es ist nicht nur wichtig Monumente zu errichten, sondern diese auch bekannt zu machen!

weiterlesen

Bewertung:  15

27. Jan. 2009

Verlag: eggertspiele
Erscheinungsjahr: 2008
Autoren: Inka Brand | Markus Brand
 

Im Schutze der Burg Kurzbeschreibung: Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Bauherren, welche für die Errichtung einer neuen Burg zuständig sind.

Da es bei so einem wichtigen und großen Projekt um sehr viel Ruhm und Ansehen geht, gönnen die Spieler sich gegenseitig natürlich keinerlei Erfolg bei der Errichtung einzelner Teile der Burg.

Die einzelnen Teile bringen den Spielern bei deren Errichtung oder am Ende des Spiels Siegpunkte ein und so gilt es clever zu planen, um die wertvollsten Bauabschnitte selbst zu errichten oder zu beanspruchen.

weiterlesen

Bewertung:  15

15. Jan. 2009

Verlag: Queen Games
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Harry Wu
 

Chicago Express Kurzbeschreibung: "Chicago Express" ist ein Eisenbahnspiel, welches zur Zeit der Erschließung des amerikanischen Westens durch die Eisenbahn spielt.

Die Spieler übernehmen hier nicht die Rolle einer Eisenbahngesellschaft, sondern kaufen sich mit Hilfe von Aktien in verschiedene Gesellschaften ein.

Jeder Spieler kann so das Schicksal jeder Eisenbahngesellschaft lenken, von der er Aktien besitzt.

Die Entscheidungen der Spieler sollten dabei immer den Profit einer Gesellschaft erhöhen, damit sie mehr Dividende für ihre Aktien erhalten.

weiterlesen

Bewertung:  16

18. Dez. 2008

Verlag: Lookout Games
Erscheinungsjahr: 2008
Autor: Uwe Rosenberg
Auszeichnung: Platz 2 – Deutscher Spiele Preis 2009
 

Le Havre Kurzbeschreibung: "Le Havre" spielt in der gleichnamigen französischen Hafenstadt, in der die Spieler mit ankommenden Waren handeln oder sie weiterverarbeiten.

Zur Weiterverarbeitung bauen die Spieler dabei immer neue Produktionsgebäude, um den Warenertrag oder deren Einsatzmöglichkeiten durch mehr und bessere Endprodukte zu erhöhen.

Außerdem werden Schiffe angeschafft oder in der Werft gebaut. Die Schiffe bringen dringend benötigte Lebensmittel und können außerdem die Waren im eigenen Lager in alle Welt verkaufen.

weiterlesen

Bewertung:  19

3. Dez. 2008

Verlag: dV Games
Vertrieb in Deutschland: Abacusspiele
Erscheinungsjahr: 2006
Autoren: Flaminia Brasini | Virginio Gigli | Stefano Luperto | Antonio Tinto
unter dem Pseudonym "Acchittocca"
Auszeichnung: Platz 8 – Deutscher Spiele Preis 2007
 

Maestro Leonardo Kurzbeschreibung: In Florenz herrscht zur Zeit ein ganz besonderer Wettstreit, den der ansässige Stadtherr ins Leben gerufen hat.

Die besten Erfinder zu Zeiten von Leonardo da Vinci, wetteifern um die Vollendung der ihnen auferlegten Erfindungen.

Jede fertige Erfindung wird belohnt und wer am Ende des Wettstreits den größten Reichtum anhäufen konnte ist der Sieger.

weiterlesen

Bewertung:  17